Telekom streicht in der Zentrale

1. August 2011, 15:52 Uhr

Die deutsche Telekom will in den kommenden vier Jahren voraussichtlich mehr als 1000 Stellen im Management abbauen. Laut einem Zeitungsbericht gibt es in der Konzernverwaltung "einen unglaublichen Wasserkopf".

Telekom, Stellen gestrichen, Management, Krise, arbeitslos, Obermann, Bonn

Setzt den Rotstift an: Telekom-Chef René Obermann©

Die Deutsche Telekom plant einen massiven Stellenabbau im Management. Konzernchef René Obermann wolle in den nächsten vier Jahren bis zu 1600 Managerstellen in der Bonner Konzernzentrale abbauen, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Firmenkreise. Damit würden knapp acht Prozent der Arbeitsplätze in der Konzernverwaltung wegfallen. Besonders Jobs im gehobenen Management seien betroffen. "Da gibt es einen unglaublichen Wasserkopf", zitierte das Blatt Firmenkreise.

Ein Telekom-Sprecher bestätigte die Pläne, wollte sich aber nicht zum Umfang des Stellenabbaus äußern. Im Rahmen des laufenden Sparprogramms werde derzeit überprüft, wie viele der insgesamt 4000 Verwaltungsstellen der Konzern in Deutschland wirklich brauche. "Da stehen wir noch ganz am Anfang", betonte der Sprecher. Dass das Unternehmen dem Bericht zufolge bis zu 400 Millionen Euro für Abfindungen an die Manager einplane, wollte er nicht kommentieren.

Die Kürzungen sind Teil der Mittelfristplanung des Konzerns, die bis zum Jahr 2015 reicht. "Im Rahmen des laufenden Sparprogramms 'Save for Service' schauen wir uns auch Funktionen in der Zentrale an", sagte ein Sprecher dem "Handelsblatt".

Mit dem Sparprogramm hat die Telekom von 2007 bis 2010 insgesamt 8,3 Milliarden Euro eingespart. Im ersten Halbjahr sind Konzernkreisen zufolge 900 Millionen Euro hinzugekommen. Die Telekom legt diesen Donnerstag ihre Halbjahreszahlen vor. Entgegen dem allgemein positiven Kurstrend fiel die Telekom-Aktie heute zeitweilig um mehr als ein Prozent.

Zum Thema
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Wissensflink: Günstige Handy Tarife für Kommunikation in die Türkei

 

  von Amos: Herr Middelhoff stellt Antrag auf Privatinsolvenz. Was soll das? Trickserei oder ist der Mann...

 

  von Gast 107571: freiberuflich nebenbeschäftigung

 

  von Gast 107552: Wie kann ich bereits blockierte whatsapp kontakte unsichtbar machen? Habe ein sony xperia z1compact

 

  von Gast 107530: Frage zum WLAN-(Internet)Netzwerk

 

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Gast 107520: bleibt die grundsicherung nach der scheidung von rentnern

 

  von Gast 107508: ALG 2 Nebenjob

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen