Apple-Aktie weiter auf Talfahrt

19. April 2013, 11:19 Uhr

Seit September 2012 ist der Kurs um 44 Prozent eingebrochen. Experten zweifeln daran, ob Apple seinen Technologie-Vorsprung gegen Samsung, HTC und Co. langfristig halten kann.

Apple-Aktie, Nasdaq, Kurs, Minus, fällt, Cirrus Logic

Der Apple-Zulieferer Cirrus Logic wartet mit schlechten Umsatzprognosen auf und sorgt für zusätzliche Unruhe bei den Anlegern©

Der Kurs der Apple-Aktie ist am Donnerstag weiter gefallen. Zum Handelsschluss an der Nasdaq in New York wurde das Papier für 392,05 Dollar gehandelt - ein Minus von 2,67 Prozent im Vergleich zum Vortag, als der Kurs bereits um 5,5 Prozent nachgegeben hatte. Seit Beginn des Jahres ist der Kurs der Apple-Aktie damit um 26 Prozent gesunken - seit dem historischen Hoch des Papiers im September 2012 gar um 44 Prozent. Die Anleger zweifeln an der Fähigkeit des Technologiekonzerns, angesichts zunehmend aggressiver Konkurrenz seine Marktanteile zu halten.

Am Mittwoch waren die Anleger von schlechten Umsatzprognosen des Apple-Zulieferers Cirrus Logic aufgeschreckt worden. Am Donnerstag dann teilte der Mobilfunkanbieter Verizon Communications mit, er habe ein Drittel weniger Verträge für iPhones verkauft als im vierten Quartal. Apple veröffentlicht seine Quartalszahlen in der kommenden Woche.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Apple HTC NASDAQ New York Samsung
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Gehäusegröße DECT-Funktelefone

 

  von Amos: Verhaftungen im FIFA-Umfeld. Blatter ist unantastbar, oder?

 

  von Gast 109741: marco

 

  von Amos: Ab 2019 wird dvb-t 2 eingeführt. Muß ich dann meinen Samsung-Fernseher wegwerfen? Irrsinn!

 

  von Gast 109705: Arbeitsrecht - Vertragsstrafe im Arbeitsvertrag

 

  von Amos: Gibt es eigentlich noch das Glückwunschtelegramm der Post? Kann ich das von Zuhause aufgeben?

 

  von Gast 109682: darf da Jugendamt auf unterhaltskosten verzugszinsen berechnen

 

  von Gast 109677: Vinylboden auf Fliesen. Geht das?

 

  von Gast 109675: kündigung zur jahresmitte und bereits den ganzen Urlaub schon genommen

 

  von Gast 109671: Download von Tubemate - Vollzugriff auf Mobilgerät gewähren

 

  von Gast 109665: mein partner zahlt unterhalt für seinen Sohn wie wäre es wenn wir heiraten wird da mein Gehalt mit...

 

  von Gast 109653: ist dhl Haftung wegen zustellung durch ablage ausgeschlossen?

 

  von Gast 109647: Besitze alten,originalen Hebammenkoffer mit Inhalt von 1936.Wo kann ich seinen Wert ermitteln...

 

  von Gast 109645: Vaseline

 

  von Gast 109629: Mädchengeburtstag

 

  von Gast 109611: Hallo, mein Ein-und Ausschalter hat einen Fehler, der Strom wird zeitweise unterbrochen, der FS...

 

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109603: FoxLingo

 

  von Gast 109599: Eu-Rente bei Lottogewinn

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?