Stuttgart 21 droht die Mega-Kostenexplosion

2. Dezember 2012, 11:08 Uhr

Brandschutz, gefährdetes Grundwasser und der Streit um oberirdische Gleisflächen - laut einem Medienbericht wird der umstrittene Tiefbahnhof Stuttgart 21 fast eine Milliarde Euro teurer als geplant.

Stuttgart 21, Stuttgart, 21, Bahnhof, Tiefbahnhof, Deutsche Bahn, Kostensteigerungen

Aufgrund von Bauverzögerungen wird der umstrittene Tiefbahnhof "Stuttgart 21" erheblich teurer werden als bislang angenommen©

Der umstrittene Tiefbahnhof "Stuttgart 21" könnte erheblich teurer werden als bislang angenommen. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, soll der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn in seiner Sitzung am 12. Dezember vom Vorstand darüber unterichtet werden, dass Kostensteigerungen im Umfang eines hohen dreistelligen Millionenbetrags anfallen. Grund seien die jahrelangen Bauverzögerungen. Das Projekt wird derzeit mit Gesamtkosten von 4,5 Milliarden Euro kalkuliert.

Auf Seiten der Bahngewerkschaften wird sogar von Kostensteigerungen von bis zu einer Milliarde Euro ausgegangen. "Es wird damit gerechnet, dass S21 bis zu eine Milliarde Euro mehr kosten kann", zitierte die Zeitung einen führenden Bahngewerkschafter. Es gehe bei den Mehrkosten um Brandschutz, Grundwasser und den Streit um den Verkauf der oberirdischen Gleisflächen.

Die SPD will wegen der erwarteten Zusatzkosten Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) vor den Verkehrsausschuss laden. Der Bundestag müsse umfassend über drohende Kostensteigerungen bei S21 informiert werden, sagte der SPD-Bundestagsfraktionsvize Florian Pronold der Zeitung. Seine Fraktion erwarte, dass Ramsauer in der nächsten Ausschusssitzung am 11. Dezember "für umfassende Aufklärung" sorge.

Zum Thema
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen