HOME
Stuttgart 21

Vertraulicher Rechnungshof-Bericht

Stuttgart 21 wird viel teurer

Der Bundesrechnungshof sieht große Risiken beim Stuttgarter Tiefbahnhof: Die Rede ist von bis zu drei Milliarden Euro Mehrkosten. Und fertig gestellt wird das umstrittene Projekt womöglich erst 2023.

Von Hans-Martin Tillack
Stuttgart 21 Baustelle

Umstrittenes Bahnprojekt

Stuttgart 21 wird noch teurer und kommt später

Die Baustelle des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21

Stuttgart 21

Spiel mit dem Feuer

Die Großbaustelle für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 vor dem Hauptbahnhof in Stuttgart

Stuttgart 21

Bahn beginnt Bauarbeiten zu Stuttgarter Tiefbahnhof

S21-Gegner protestieren vor der Zentrale der Deutschen Bahn in Berlin. Der Aufsichtsrat entscheidet heute, wie es mit dem Milliardenprojekt weitergeht.

Stuttgart 21

Ein übles Spiel mit grüner Beteiligung

Wasser auf den Mühlen der Gegner: Das umstrittene Bahnprojekt S21 wird nun sehr viel teurer als gedacht. Auf 5,6 Milliarden beziffert die Bahn nun die Kosten.

Prestigeprojekt S21

Aufs Abstellgleis!

Mehrkosten von fast einer Milliarde?

Stuttgart 21 droht die Mega-Kostenexplosion

Bahnhofsneubau Stuttgart 21

Brandschutzmängel könnten S21 stoppen

Volksentscheid zu Stuttgart 21

Der Filz siegt

Stuttgart 21

Die Volksbefragung - ein Verrat

Stuttgart 21

Eisenbahn-Bundesamt stoppt den Baustopp

Kopfbahnhof versus Stuttgart 21

Das Alte schlägt die Moderne

Stuttgart 21

Tiefbahnhof besteht weiteren Streßtest

Geplanter Tiefbahnhof

S21-Gegner nehmen doch an Stresstest-Präsentation teil

Stuttgart 21

Geißler nennt Bahnhofsgegner "völlig irrational"

Umstrittener Bahnhofstiefbau

Presseschau zum Projekt Stuttgart 21

Stuttgart 21

Stresstest bestanden

Stresstests für Stuttgart 21

Kretschmann verlangt längeren Baustopp

Stuttgart 21

Bahnhofsgegner blockieren Baustelle

Bahnhof im Stresstest

Stuttgart 21 braucht ein "Wunder"

Stuttgart 21

Özdemir zweifelt am Tiefbahnhof

Schlichterspruch zu Stuttgart 21

Die Bahn muss nachbessern

Stuttgart-21-Schlichtung

Mappus rechnet mit den Grünen ab

Schlichtung zu Stuttgart 21

S21 oder K21 - das ist die Frage