HOME

BfV weist Länder-Kritik an Vorgehen gegen AfD zurück

Berlin - Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat Vorwürfe aus Bremen und Niedersachsen zurückgewiesen, es habe Informationen im Zusammenhang mit der AfD ein halbes Jahr lang unbearbeitet gelassen. «Es liegt mitnichten eine Inaktivität des Bundesamtes vor, sondern es gibt zu diesem Thema ein zwischen Bund und Ländern festgelegtes Verfahren», erklärte ein BfV-Sprecher zu einem Bericht der «Bild am Sonntag» unter Berufung auf Geheimdienstkreise. Die Grünen im Bundestag wollen das für die Geheimdienste zuständige Parlamentarische Kontrollgremium anrufen.

Sitzung der Geheimdienstkontrolleure zum BfV gefordert

Hans-Georg Maaßen

SPD beharrt vor Krisentreffen weiter auf Entlassung Maaßens

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz-Chef

Erste Unionspolitiker rücken von Maaßen ab

Malu Dreyer

Zoff in der Koalition

Streit um Maaßen: Dreyer fordert Merkel zum Handeln auf

Aktivist Wersilow

Bericht: Erkranktes Pussy-Riot-Mitglied zur Behandlung in Berlin

SPD lässt im Streit um Verfassungsschutzpräsident Maaßen nicht nach

Spahn lädt Sozialverbände zu Gespräch über Dienstpflicht

Olaf Scholz und Britta Ernst Hand in Hand - Ein bekannter Lobbyist ist ihr Vermie

Lobbyismus

Warum es nicht klug war, dass sich Finanzminister Scholz bei Lobbyisten einmietete

Von Hans-Martin Tillack
Kaufhof

Nach der Fusion

Hunderte Millionen für Sanierung und Abfindungen bei Kaufhof

SPD-Vize Dreyer für Entlassung Maaßens

Wartende Fluggäste am Fankfurter Flughafen

"BamS": Union tritt in Eckpunkte-Papier für Stärkung von Fluggastrechten ein

«BamS»: Chemnitz-Verdächtiger wegen Fehler nicht abgeschoben

Demo in Dresden

Ruf nach mehr Engagement

Maas sieht Bequemlichkeit im Kampf gegen den Rassismus

Neonazi

Umfrage

Mehrheit sieht Rechtsradikalismus vor allem als Ost-Problem

Maas findet Deutsche bequem im Kampf gegen Rassismus

Umfrage: Rechtsradikalismus vor allem ein Ost-Problem

Bamf-Außenstelle in Bremen

Abschlussbericht

Nur wenige grobe Verstöße in Bremer Bamf-Außenstelle

Flüchtlinge in einem Ausbildungszentrum

Wachsende Zustimmung für Stichtagslösung bei Beschäftigung abgelehnter Asylbewerber

Nur 165 grobe Verstöße bei Überprüfung von Bremer Bamf-Außenstelle

Nur 165 grobe Verstöße bei Überprüfung von Bremer Bamf-Außenstelle

Scholz will Rentenniveau bis 2040 stabil halten

Scholz will Rentenniveau bis 2040 sichern

DFB-Chef Reinhard Grindel gibt Fehler zu - Etikett "Die Mannschaft" wird wohl abgeschafft

Verzicht auf umstrittenes Etikett

Das war's dann wohl mit der "Mannschaft" - DFB-Chef Grindel gibt Fehler zu

Mann beißt 20-Jährigem bei Musikfestival Stück der Nase ab
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann beißt 20-Jährigem bei Musikfestival Stück der Nase ab