Berühmtes Riesenkrokodil Lolong ist tot

11. Februar 2013, 11:08 Uhr

Es war das größte in Gefangenschaft lebende Krokodil der Welt - nun ist Lolong tot. Die Todesursache ist noch unklar. Der Kadaver soll eventuell für die Nachwelt präpariert werden.

Lolong, Krokodil, Philippinen, Bunawan

Das Salzwasserkrokodil Lolong starb Sonntagnacht aus bislang unbekannter Ursache.©

Das größte in Gefangenschaft lebende Krokodil der Welt ist tot. Das Salzwasserkrokodil Lolong starb Sonntagnacht aus bislang unbekannter Ursache, wie seine Pfleger am Montag in Bunawan auf der südphilippinischen Insel Mindanao erklärten. "Das ist ein sehr, sehr trauriger Tag für uns", sagte eine Sprecherin von Bunawan . "Er hatte unsere Stadt berühmt gemacht." Es werde nun darüber nachgedacht, den Kadaver für die Nachwelt zu präparieren.

Das laut Guinness-Buch der Rekorde 6,17 Meter lange und mehr als eine Tonne schwere Reptil soll mindestens zwei Menschen gefressen haben, bevor es im September 2011 im Agusan-Sumpf auf Mindanao gefangen wurde. Seitdem kamen täglich etliche Besucher in den Krokodilpark von Bunawan, um Lolong zu sehen. Tierschützer hatten seine Freilassung in die Wildnis gefordert, weil das Gehege zu klein sei.

Woran das berühmt-berüchtigte Krokodil starb, war zunächst unklar. Die Zeitung "The Philippine Star" berichtete am Montag, das Tier sei dahingesiecht, seit es vor drei Wochen ein Kabel gefressen hatte. Die Sprecherin der Stadt dementierte die Angaben. Lolong habe nur Fleisch bekommen, "es ist unmöglich, dass er irgendetwas anderes verschluckt hat".

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Kadaver Mindanao Nachwelt Philippinen
Wissen
Wissenstests
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Kniffliges für Ihr Hirn: Quizzen Sie sich zum Allgemeinwissens-Champion! Mit diesen Fragen und Antworten sammeln Sie zudem genug Stoff für jeden Party-Smalltalk. Zu den Wissenstests
 
Extra
Lebensmittelunverträglichkeiten: Wenn Essen zur Qual wird Lebensmittelunverträglichkeiten Wenn Essen zur Qual wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt