A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Teilchenbeschleuniger

Nachrichten-Ticker
"Weltmaschine" am Cern läuft wieder

Der weltgrößte Teilchenbeschleuniger, der Large Hadron Collider (LHC) am europäischen Atomforschungszentrum Cern, ist nach zweijähriger Aufrüstung wieder in Betrieb.

Kernforschungszentrum Cern
Kernforschungszentrum Cern
Die "Weltmaschine" ist wieder in Betrieb

Darauf wartete die Forschungslandschaft seit langem: Das Europäischen Kernforschungszentrum Cern hat den größten Teilchenbeschleuniger der Welt wieder in Gang gebracht. Nun hoffen alle auf Ergebnisse.

Panorama
Panorama
Neustart der "Weltmaschine": Suche nach dunkler Materie

Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt ist nach einer umfassenden Modernisierungsphase in der Schweiz wieder in Gang gesetzt worden.

Nachrichten-Ticker
Kurzschluss vereitelt CERN-Neustart

Ein Kurzschluss verzögert den ursprünglich in dieser Woche geplanten Neustart des weltgrößten Teilchenbeschleunigers bei Genf.

Neustart von Teilchenbeschleuniger LHC
Neustart von Teilchenbeschleuniger LHC
Kurzschluss legt runderneuerte "Weltmaschine" lahm

Der Teufel steckt im Detail - besonders bei gigantischen Maschinen wie dem LHC. Ein winziger Fehler hat den Fahrplan zum Neustart des komplett erneuerten Teilchenbeschleunigers durcheinandergebracht.

Wissen
Wissen
Kurzschluss verzögert Neustart der "Weltmaschine"

Ein Kurzschluss im Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum Cern verzögert den Neustart der Maschine nach ihrer Totalüberholung. Er sei am 21. März in einem der Magnetkreisläufe aufgetreten, teilte das Cern mit.

Teilchenbeschleunigers LHC
Teilchenbeschleunigers LHC
Neustart für das Teilchenkarussell

Nach langer Wartungszeit sollen die Teilchen im Genfer LHC wieder kreisen - noch schneller als zuvor. Nun soll die nächste große Frage des Universums geklärt werden: Gibt es die Supersymmetrie?

Tüftler aus Mexiko
Tüftler aus Mexiko
Student baut billigsten Teilchenbeschleuniger der Welt

Teilchenbeschleuniger werden immer größer und teurer. Normalerweise. Doch ein 19-jähriger Student aus Mexiko hat nun den billigsten Teilchenbeschleuniger der Welt gebaut - der kostet keine 70 Dollar.

Kernforschungszentrum Cern
Kernforschungszentrum Cern
Teilchenbeschleuniger LHC wird wieder angeschaltet

Nach rund zweijähriger Pause soll der leistungsstärkste Teilchenbeschleuniger der Welt Ende März wieder in Betrieb genommen werden. Viele Wissenschaftler sind bereits hellauf begeistert.

TV-Tipp 24.9.: Doku
TV-Tipp 24.9.: Doku "Die Wohnung"
Verstörende Freundschaft

Im Nachlass seiner Oma findet ein Filmemacher aus Tel Aviv seltsame Briefe. Seine Großeltern schrieben sich mit einem Nazionalsozialisten - auch nach dem Krieg. Seine Spurensuche müssen Sie sehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?