VG-Wort Pixel

MacBook-Pro-Serie mit höherer Leistung Apple verbessert das MacBook Pro


Apple hat seine MacBook-Pro-Serie mit besseren Prozessoren ausgestattet. Die leistungsstärkeren Modelle mit neuen Spezifikationen sind bereits über den Apple Store erhältlich.

Apple hat seine MacBook-Pro-Serie mit besseren Prozessoren ausgestattet. Die leistungsstärkeren Modelle mit neuen Spezifikationen sind bereits über den Apple Store erhältlich.

Die Aufrüstung der MacBook-Pro-Reihe von Apple wurde schon seit Längerem erwartet. Zwar handelt es sich bei den aktuellen Geräten nicht um komplett überarbeitete Notebooks, allerdings hat der IT-Konzern rund um Tim Cook alle MacBooks mit einem Sandy-Bridge-Chip von Intel ausgestattet.

Das 13 Zoll große MacBook Pro kann entweder mit 2,4 GHz oder 2,8 GHz erstanden werden. Vorher war das Gerät lediglich als 2,2- und 2,4-GHz-Modell erhältlich.

Die Version mit 2,4 GHz bietet dem Anwender für 1149 Euro den Doppelkernprozessor Intel Core i5, 4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB internen Speicher und eine Intel-HD-Graphics-3000-Grafikkarte.

Beim 2,8-GHz-Modell kommt ein Intel-Core-i7-Dual-Core-Prozessor zum Einsatz. Für 1449 Euro bietet das Gerät 750 GB internen Speicher. Beim Arbeitsspeicher und der Grafikkarte bietet es dieselben Spezifikationen wie die 2,4-GHz-Version.

Das MacBook Pro mit 15 Zoll ist ebenfalls in einer 2,2-GHz-Version erhältlich. Das Gerät bietet einen Intel-Core-i7-Quad-Core-Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher, 500 GB internen Speicher sowie eine Intel-HD-Graphics-3000-Grafikkarte und den Grafikprozessor AMD Radeon HD 6750M. Diese Leistung spiegelt sich mit 1749 Euro natürlich im Preis wieder.

Das Modell mit 2,4 GHz bietet ebenfalls einen i7-Quad-Core-Prozessor und eine HD-Grafikkarte von Intel, allerdings bekommt der Anwender 750 GB internen Speicher und den Grafikprozessor Radeon HD 6770M geboten. Diese Version des 15-Zoll-MacBook-Pro ist für einen Preis von 2149 Euro erhältlich.

Das größte MacBook Pro mit 17 Zoll ist ausschließlich in einer 2,4-GHz-Variante erhältlich. Beim Prozessor kommt ein Intel-Core-i7-Quad-Core zum Einsatz, die restlichen Spezifikationen entsprechen jenen des 15-Zollers samt 2,4 GHz. Erhältlich ist der 17-Zoller für 2499 Euro.

Alle MacBook-Pro-Modelle sind mit dem neuesten Apple-Betriebssystem Mac OS X Lion ausgestattet und ab sofort über den Apple Store erhältlich.

TechRadar Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker