VG-Wort Pixel

Microsoft will kein zweites Vista Microsoft beginnt Windows-8-Blog


Microsoft hat einen offiziellen Windows-8-Blog gestartet, in dem der Konzern betont, die Fehler von Vista nicht mehr wiederholen zu wollen.

Microsoft hat einen offiziellen Windows-8-Blog gestartet, in dem der Konzern betont, die Fehler von Vista nicht mehr wiederholen zu wollen.

Windows Vista hängt noch immer wie ein Damoklesschwert über Microsoft. Sowohl die Anwender, als auch die Entwickler und Microsoft selbst haben das als katastrophal empfundene Betriebssystem noch nicht vergessen.

Im ersten Eintrag des Windows-8-Blogs schreibt Steven Sinofsky, Präsident der Windows-Sparte: "Einige Anwender haben ihren Unmut darüber ausgedrückt, dass Microsoft zu wenig Informationen über Windows 8 preisgibt. Wir haben über die vergangenen Jahre unsere Lektion gelernt. Es hat sich als gefährlich erwiesen, über geplante Funktionen zu reden, bevor wir uns sicher sind, dass diese einwandfrei umgesetzt werden können. Dieser Blog ist nicht dazu da, Traffic zu generieren oder Spannung aufzubauen, sondern um einen wechselseitigen Dialog und Austausch in der Phase der Produktentwicklung zu bieten."

Dass der Blog jetzt an den Start geht, könnte ein Hinweis darauf sein, dass Windows 8 nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt. Zum Starttermin des nächsten Microsoft-Betriebssystems gibt es allerdings noch keine offiziellen Informationen.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker