HOME
Eine Frau schlägt vor dem Laptop die Hände vor dem Gesicht zusammen

Windows 10

Und plötzlich ist die Windows-Lizenz futsch: Microsofts krude Update-Pannen

Pannenserie bei Microsoft: Mit dem Oktober-Update für Windows 10 hat sich der Konzern mächtig Ärger gemacht. Und jetzt schaltet sich bei manchen Nutzern die Windows-Lizenz nach Jahren plötzlich ab. Dahinter steckt ein grundsätzliches Problem.

Von Malte Mansholt
Microsoft konnte im vergangenen Quartal mit hohen Umsätzen bei den Anlegern punkten

Hohe Umsätze

Microsofts Zukunft ist nicht mehr Windows

Von Christoph Fröhlich
Satya Nadella verpasste Microsoft einen Kurswechsel - und der Erfolg gibt ihm Recht.

Wertvoll wie in den Neunzigern

Plötzlich cool: Das späte Comeback von Microsoft

Von Christoph Fröhlich
Windows 10 Microsoft

Microsoft

Windows 7 wächst fast doppelt so schnell wie Windows 10

Von Malte Mansholt
Windows 10 Upgrade Gründe Dafür dagegen

Nur noch zwei Tage kostenlos

7 Gründe, die für das Upgrade auf Windows 10 sprechen - und 3 dagegen

Von Malte Mansholt
Windows 10 Upgrade Bluescreen

Verzweifelte Aktion

Microsoft macht wieder Werbung für Windows 10 - mit einem Bluescreen

Von Malte Mansholt
Windows 10 Update Zwang

Neue Upgrade-Falle

So verzweifelt jubelt Microsoft seinen Nutzern Windows 10 unter

Von Malte Mansholt
Whatsapp Windows Mac

Eigene App

Whatsapp gibt's jetzt auch für den PC

Von Malte Mansholt
Überwachung total: Eine junge Frau raucht eine Zigarette und tippt auf ihrem Smartphone

Politik

Digitale Paranoia

NEON Logo
Windows 10 überholt Windows 8

Trotz kostenlosem Upgrade

Windows 10 hängt Windows 8 ab - und bleibt weiter unbeliebt

Von Malte Mansholt
Windows 10 Microsoft Surface Pro 4

Versteckte Sammelerlaubnis

Verbraucherschutz klagt gegen Windows-10-Schnüffelei

Von Malte Mansholt
Windows 8 Support Ende

Keine Sicherheitsupdates mehr

Support eingestellt: Windows 8 ist offiziell am Ende

Von Malte Mansholt
Windows 10 schnüffelt

Verräterische Statistik

Windows 10: Diese Daten sammelt Microsoft wirklich

Von Malte Mansholt
Windows 10 Microsoft Abmahnung

Heimlicher Download

Update-Zwang auf Windows 10: Verbraucherschutz zerrt Microsoft vor Gericht

Von Malte Mansholt
Windows 10 Surface Book

Heimliches Upgrade

So aggressiv will Microsoft Sie zum Update auf Windows 10 zwingen

Von Malte Mansholt
Surface Book Microsoft

Halb Laptop, halb Tablet

Irre Geheimniskrämerei wie bei Apple: So tarnte Microsoft sein Surface Book

Von Christoph Fröhlich
Windows 10

App-Vorschläge im Startmenü

So nervt Windows 10 bald mit Werbe-Spam

Von Malte Mansholt
Microsoft hat seine neuen Windows-10-Geräte vorgestellt

Neue Smartphones, eigener Laptop

Tolle Technik, starke Ideen: Ist das Microsofts Comeback?

Von Malte Mansholt

Tolle Hardware und eine Vision

Lumia 950, Surface 4, SurfaceBook: Das sind Microsofts neue Produkte

In Windows 10 wurden einige Programme gestrichen

Media Center, Games, DVD-Support

Windows 10: Diese Programme wurden gestrichen

Von Christoph Fröhlich
Windows 10 gibt es kostenlos für Millionen Nutzer

Ein Betriebssystem, sieben Varianten

Das bieten die einzelnen Windows-10-Editionen

Von Christoph Fröhlich
Windows 10 gibt es kostenlos für Millionen Nutzer

Windows 10

Die wichtigsten Funktionen und Features

Von Christoph Fröhlich
Das sind die besten Neuerungen in Windows 10

Windows 10

Das sind die spannendsten Neuerungen des Betriebsystems

Von Christoph Fröhlich
Mit Windows 10 will Microsoft wieder seine Nutzer begeistern

Windows 10 ist da

Microsoft drückt den Reset-Knopf

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.