HOME

Clevere Werbung: Knacken Sie das Traktor-Rätsel?

Mit Rätseln lassen sich in sozialen Netzwerken schnell viele Nutzer erreichen. Das machte sich nun eine Marketing-Firma zu Nutze. Den Nutzern wird's recht sein. Kennen Sie die Lösung des Mathe-Rätsels?

Es ist eines dieser klassischen Facebook-Rätsel: Ein Bild zeigt eine Reihe unterschiedlicher Traktoren, mit denen Rechenaufgaben gelöst werden. Am Ende werden die drei bisherigen Ergebnisse in eine letzte Aufgabe kombiniert. Die Facebook-Nutzer teilen die Rätsel gerne, sie verbreiten sich so rasant in dem Netzwerk. Nur eines ist diesmal anders: Es steckt Kalkül dahinter.

Denn während in der Vergangenheit egal war, ob mit Obst oder Burgern gerechnet wurde, steht dieses Mal das Produkt im Vordergrund. Bei den Baggern handelt es sich um Modelle der Marke "Kubota", der Facebook-Post stammt von einer Werbeagentur. Und die Idee ist ein Erfolg: Fast 150 mal wurde der Post bisher geteilt, deutlich mehr als sonstige Werbeaktionen des Hersteller. Ob sich wirklich viele Nutzer nun einen der Traktoren zulegen, steht natürlich auf einem anderen Blatt.


Wer kann Traktor-rechnen?

Die meisten wird wohl eher das Rätsel interessieren. Aber wie genau lautet die Lösung? Zunächst werden zwei herkömmliche Traktoren zusammengerechnet, das Ergebnis ist 20. Als Nächstes folgen zwei der Arbeitsmaschinen, auf die ein Baggeraufsatz montiert wurde. Hier ergibt die Rechnung den Wert 28. Zu guter Letzt kommen zwei Minitraktoren. Sie ergeben zusammen 4. Die Frage ist nun: Was kommt heraus, wenn man einen der einfachen Traktoren plus einen Schaufeltraktor mal ein Minimodell rechnet?

Eigentlich erscheint die Antwort sehr einfach: Ein einfacher Traktor steht für 10, ein Schaufelmodell für 14 und der Kleine für die Zahl 2. Weil Punkt- vor Strichrechnung gilt, wäre die Antwort 10 + (14 x 2), also 38. Doch da ist noch ein kleiner Haken: Die Schaufel-Modelle im oberen Bild haben beide zwei Schaufeln, der untere aber nur eine. Das könnte bedeuten, dass der Schaufeltraktor unten nur den halben Wert zählt, also für den 7 steht. Die Antwort wäre dann: 10 + (7 x 2) = 24. Welche Antwort exakt die richtige ist, haben die Werber noch nicht verraten.

mma
Themen in diesem Artikel