HOME

Star-Parodien auf Instagram: Posen wie ein Superstar

Ewig schön und top gestylt - so strahlen uns Superstars wie Rihanna oder Miley Cyrus aus Magazinen entgegen. Ein 17-Jähriger denkt sich: Das kann ich auch – und macht äußerst unterhaltsame Fotos.

Manche von Liams Bilder sind wahre Kunstwerke, wie dieses: Liam als Katy Perry.

Manche von Liams Bilder sind wahre Kunstwerke, wie dieses: Liam als Katy Perry.

Super schön, top gestylt und immer gut in Szene gesetzt. So strahlen uns Superstars wie Rihanna, Miley Cyrus oder Beyoncé aus Hochglanzmagazinen entgegen oder präsentieren sich auf ihren Social-Media-Kanälen. Ein 17-jähriger Neuseeländer denkt sich: Das kann ich auch und macht äußerst unterhaltsame Fotos. Seine Fans lieben ihn - und er belohnt sie mit immer neuen Aufnahmen.

Keine Pose zu blöd, kein Outfit zu peinlich: Ob sexy in Strumpfhose und High-Heels oder ganz edel in schicker Abendrobe: So präsentiert sich Liam Martin seit gut einem Jahr auf seinem Instagram-Account. Seine Vorbilder: Weibliche Superstars wie Miley Cyrus, Selena Gomez oder Katy Perry. Mehr als 1,8 Millionen Menschen folgen dem Teenie bei Instagram, 68 Tausend auf Twitter. Dort können sie ihn in immer neuen Starposen bewundern, wie in diesem sexy Bananen-Outfit frei nach Miley Cyrus.

I made this photo with Nutella, bananas, tic-tacs and nuts... Like if u cry

A photo posted by ! ☮ℒiąʍ✝нℯℒi☯ŋ! (@waverider_) on May 5, 2014 at 10:10pm PDT

Warum sich der Teenie vorzugsweise weibliche Stars aussucht? Vielleicht, weil er sich einfach gerne verkleidet. Seine Fotos zeigen jedoch auch, wie lächerlich manch Starfoto wirkt, wenn man es einfach mal selbst probiert.

In einem Interview mit der australischen Zeitung Auckland Now sagte der Schüler: "Ich bin einfach ein bisschen verrückt und offen für alles. Ich bin einfach ich selbst. Ich glaube, dass ist auch der Grund, warum ich so viele Follower habe." Oder, weil es einfach ziemlich lustige Bilder sind.

as
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.