VG-Wort Pixel

Neues Feature Whatsapp: Gesendete Nachrichten löschen – so funktioniert's

WhatsApp Symbol und iphone
Das neue Feature von Whatsapp könnte so manche peinliche Situation künftig vermeiden helfen
© Leon Tanguy/Picture-Alliance
Jeder kennt es: Man schreibt im Affekt oder angeschwipst eine Whatsapp-Nachricht an jemanden, die man Sekunden danach bereut. Das gehört jetzt der Vergangenheit an. Wie Sie bereits versendete Nachrichten zurückholen können, erfahren Sie hier.

Wer schon einmal eine Nachricht bei Whatsapp versendet hat und danach sofort wusste, dass das ein Fehler war, der wird sich mächtig über dieses neue Feature freuen - auch wenn es in so manchem Fall wohl zu spät kommt. Demnach lassen sich verschickte Messages künftig nachträglich löschen. Zwar konnte man Nachrichten bislang auch schon zurückziehen, allerdings nur auf zwei Varianten, die beide nicht sehr hilfreich waren. Hatte man eine peinliche oder wütende Nachricht versendet, konnte man diese nur löschen, solange nur ein Häkchen hinter der Nachricht erschien, diese den Empfänger also noch nicht erreicht hatte.

Die zweite Möglichkeit war, eine Nachricht aus dem Chat zu entfernen. Wählte man über die Menü-Funktion der Nachrichten den Button "Löschen" aus, dann verschwand die Nachricht aus dem Chatverlauf. Der Chatpartner konnte die Nachricht allerdings immer noch lesen und hatte sie weiterhin in seinem Verlauf gespeichert. Das Löschen von Nachrichten bei Whatsapp beschränkte sich daher eher auf das Prinzip "Schnelligkeit" und das Prinzip "Aus den Augen, aus dem Sinn".

Whatsapp: Sieben Minuten Zeit, um Nachrichten zu löschen

Das ändert sich jetzt mit dem neuen Feature. Wenn man nun eine Nachricht sendet, die man zurücknehmen möchte, hat man dafür einen Zeitrahmen von sieben Minuten nach dem Absenden. Vorausgesetzt natürlich, dass der Chatpartner euren Text noch nicht gelesen hat. Um die Funktion zu verwenden, öffnet man Whatsapp und scrollt zu der Nachricht, die gelöscht werden soll. Dann tippt man auf die entsprechende Nachricht und hält sie gedrückt.

+++ Hier finden Sie unseren Test zum iPhone X +++

Daraufhin erscheint das Menü für diese Nachricht. Tippt man nun auf "Löschen" und danach auf den Papierkorb, der erscheint, erhält man die Auswahl zwischen "Nachricht löschen" und "Nachrichten für alle löschen". Letzteres ist die neue Funktion. Wählt man also diesen Button aus, wird ihre Nachricht gelöscht und auf dem Display erscheint statt der ursprünglichen Nachricht der Text: "Diese Nachricht wurde gelöscht". Dasselbe liest der Chatpartner dann in seinem Verlauf. Die Whatsapp-Nachricht verschwindet dann auch als Push-Mitteilung auf dem gesperrten Display des Chatpartners. In diesem Sinne heißt es also: Goodbye peinliche Whatsapp-Nachrichten.

fk

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker