Ehe und Kinder Elternwohl vor Kindeswohl: Nur so bleiben Eltern auch ein Liebespaar

Ehe und Kinder: Elternwohl vor Kindeswohl: Nur so bleiben Eltern auch ein Liebespaar
© Imago Images
"Kinder kommen, Kinder gehen, Eltern bleiben", heißt es im neuen Buch von dem Bestseller-Autor und vierfachen Vater Reinhard K. Sprenger. Das Buch ist ein Wegweiser für alle Eltern, die sich trotz Kind im Alltag nicht aufgeben wollen. 

Autor Reinhard K. Sprenger beginnt sein Buch mit einer banalen Frage: Warum bekommen wir eigentlich Kinder? Früher war diese Frage einfach zu beantworten: Kinder dienten dem Fortbestand der Menschheit und der persönlichen Altersvorsorge. Eine Altersvorsorge in Form von möglichst vielen Kindern ist heute in den meisten Fällen zum Glück nicht mehr nötig. Und Menschen werden auch genug geboren auf der Welt. Warum bekommen wir also dennoch Kinder? Für Reinhard K. Sprenger liegt der Grund darin, dass ein Kind einer Familie eine Identität gibt. Das Kind wir zum Projekt. Eine Ego-Prothese der Eltern.

Mehr zum Thema

Newsticker