HOME

Erziehung: Eltern machen Kinder unselbstständig

Da beklagen sich die Eltern, dass ihre Kinder so verwöhnt seien und sind doch selbst schuld. Ungeduld wegen Zeitmangels verleitet viele, den Kindern alles abzunehmen.

Kinder sind überbehütet, sagt Susanne  Stöcklin-Meier

Kinder sind überbehütet, sagt Susanne
Stöcklin-Meier

Die Kinderbuchautorin und Spielpädagogin #link;http://www.stoecklin-meier.ch/;Susanne Stöcklin-Meier# hält Kinder heutzutage für überbehütet. Kindergartenkinder könnten oft nicht einmal Jacken alleine anziehen, geschweige denn alleine zur Toilette gehen, weil sie zu lange verwöhnt und unselbstständig gemacht würden, sagte die 73-Jährige der Zeitung "Sonntag Aktuell". Grund sei mangelnde Zeit und Geduld der Eltern. Es sei wichtig, dass Kinder alleine frei oder mit Gleichaltrigen spielten - und sich auch mal gehörig langweilten. "Es braucht diese Langeweile manchmal, um auf Ideen zu kommen. Viele Eltern aber haben Mühe, dies auszuhalten", sagte die Schweizerin dem Blatt.

dpa / DPA
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity