VG-Wort Pixel

Junger Vater Nicht verhütet und mit 19 schon vier Kinder - das ist seine absurde Begründung

Junger Vater: Nicht verhütet und mit 19 schon vier Kinder - das ist seine absurde Begründung
NEON Unnützes Wissen zu Verhütung:
1. Ein Kondom darf nach deutscher Industrienorm erst bei 18 Litern Füllmenge platzen.
2. Carl Djerassi, der Erfinder der Antibabypille, ließ sich sterilisieren.
3. Frauen, die die Pille nehmen, blinzeln im Schnitt 32 Prozent häufiger.
4. In Deutschland werden in jeder Minute 342 Kondome verbraucht.
5. Kondome aus Schafsdarm sind nach wie vor erhältlich.
6. Paviane in Nigeria verhüten mit Pflanzen. Die weiblichen Tiere fressen die Früchte der Pflanze Vitex doniana, in der das Hormon Progesteron enthalten ist.
Mehr
Der 19-jährige Österreicher Marcell hat schon drei Kinder und freut sich auf sein viertes - von der dritten Mutter. Seine Begründung, warum es mit der Verhütung nicht klappt, ist bemerkenswert.

19 Jahre alt, vier Kinder von drei Frauen und kein Bock auf Verhütung: In Österreich sorgt zurzeit Marcell G., Teilnehmer der Doku-Soap "Teenager werden Mütter" des Privatsenders ATV für Aufsehen. In dem Pendant zum RTL2-Format "Teeniemütter" werden jugendliche Mütter und Väter in ihrem Alltag zwischen Schule, Ausbildung und Windelwechsel von Kameras begleitet.

Zuletzt beendeten der 19-Jährige und seine Freundin Kerstin nach zwei Jahren ihre Beziehung. Die beiden haben zusammen zwei Kinder: Die Töchter Lucia (2) und Melina (sieben Monate) sind der Ex-Freundin jedoch zwischenzeitlich vom Amt entzogen worden.

Der 19-jährige Marcell hat bereits drei Kinder, seine neue Freundin Vanessa erwartet in Kürze das nächste
Der 19-jährige Marcell hat bereits drei Kinder, seine neue Freundin Vanessa erwartet in Kürze das nächste
© Screenshot ATV.AT

Mit 19 hat Marcell schon vier Kinder

Vor fünf Jahren brachte Marcells Ex-Ex-Freundin Tochter Chayenne zur Welt - mit den Beiden habe er überhaupt keinen Kontakt mehr, erzählt der Jung-Vater der österreichischen Zeitung "Heute" im Interview.

Sein erstes Kind zeugte Marcell nach Angaben des Senders ATV sogar noch früher: Mit elf Jahren. Allerdings hat die Mutter das Kind verloren.

Jetzt präsentiert der 19-Jährige in der Doku-Soap seine neue Freundin: Die gleichaltrige Facebook-Bekanntschaft Vanessa aus Linz, bereits jetzt Mutter. Das nächste Kind soll unterwegs sein - von Marcell. "Von meiner Seite her war es Liebe auf den ersten Blick“, sagt der 19-Jährige.

Auf Fotos des Senders sieht man die beiden schon stolz in einem Park mit einem Kinderwagen posieren.

Obwohl nicht alle Kinder geplant gewesen sind, versichert Marcell in dem Zeitungsinterview: "Ich bin über alle Kinder glücklich."

Junger Vater: Nicht verhütet und mit 19 schon vier Kinder - das ist seine absurde Begründung

Kondome passten angeblich nicht

Danach wird es kurios: Von der Reporterin darauf angesprochen, dass er auch verhüten könne, antwortet der Jung-Papa: "Es gibt Menschen, die verhüten und Menschen, die nicht verhüten. Ich wollte einfach eine Zeitlang nicht verhüten."

Und er entschuldigt sich: "Ich habe auch sehr lange nach Kondomen gesucht, aber es haben keine gepasst." Sie seien zu klein gewesen. Erst seine Mutter habe ihn auf Sex-Shops aufmerksam gemacht: "Ich wäre da einfach nicht reingegangen. Aber ich war halt auch nicht so wirklich auf der Suche."

Weitere Kinder will Marcell nach eigener Aussage übrigens nicht haben: "Jetzt ist Schluss. Ganz sicher." Er weiß ja nun auch, wo er XL-Kondome zur Verhütung kaufen kann.

Junger Vater: Nicht verhütet und mit 19 schon vier Kinder - das ist seine absurde Begründung

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker