VG-Wort Pixel

Dekoration Tipps und Tricks fürs Fest: So wird's ein schöner Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum schmücken: Tipps und Ideen für das Weihnachtsfest
Weihnachtsbaum schmücken: Tipps und Ideen für das Weihnachtsfest
© svetikd / Getty Images
Jeder pflegt eigene kleine Traditionen, wenn es um das Schmücken des Weihnachtsbaums geht. Wer kurz vor Heiligabend auf der Suche nach Inspiration ist, der findet hier Tipps und Ideen für Christbaumschmuck.

Es sind nur noch wenige Tage bis Heiligabend und festlich geschmückte Bäume finden Einzug in zahlreichen Haushalten. Die Tradition an Weihnachten einen Tannenbaum aufzustellen und ihn festlich zu schmücken gehört für viele Menschen zu den schönsten Bräuchen. Häufig halten Familien Traditionen hoch und reichen sich Christbaumschmuck von Generation zu Generation weiter. Ob klassisch oder modern, hier finden Sie Tipps und Ideen rund um das Thema Weihnachtsbaum schmücken.

Beginnen Sie mit den Lichtern

Besonders schön wird der Tannenbaum, wenn er an Heiligabend erstrahlt. So kommen echte Kerzen, Lichterketten oder auch LED-Kerzen zum Einsatz.

LED-Kerzen

Familien mit kleinen Kindern kennen das Risiko, sind die Kerzen echt, besteht Brandgefahr. Schließlich wissen die Kleinen das Feuer nicht einzuschätzen, verbrennen sich oder ziehen an den Zweigen des Tannenbaums. Wer am Kerzenschein der echten Kerzen hängt, der wünscht sich eine authentische Alternative. Haben Sie schon LED-Kerzen ausprobiert? Dieses Weihnachtsbaumkerzen-Set kann gedimmt werden und stimmungsvoll flackern. Da die Kerzen komplett kabellos sind, können Sie sie nach Ihren Wünschen auf den Zweigen platzieren. Die Anschaffungskosten sind zwar höher, allerdings können Sie die Kerzen über Jahre immer wieder verwenden. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist das ein weiterer Pluspunkt.

Lichterketten

Affiliate Link
Amazon: LED-Lichterkette für Weihnachtsbaum
Jetzt shoppen
18,89 €

Ergänzend zu den LED-Kerzen oder für sich strahlend, können Sie ihren Weihnachtsbaum mit Lichterketten schmücken. Wichtig ist, dass Sie das Schmücken mit der Lichterkette beginnen. Später wird das Anbringen der Lichterkette zum Akt, da andere Dekoration im Weg ist. Besonders praktisch ist diese Weihnachtsbaumlichterkette mit einem unauffälligen grünen Kabel, das sich ideal an die Farbe der Zweige der Tanne anpasst.

Echte Kerzen

Affiliate Link
Amazon: Baumkerzenhalter (20x)
Jetzt shoppen
18,95 €

Natürlich darf der Klassiker hier nicht fehlen: Kerzen aus Wachs. Der Schein echter Kerzen sorgt für Stimmung, erfordert allerdings auch größere Achtsamkeit. Der Baum sollte nicht unbeobachtet stehen, dann lassen sich schöne Kerzen wunderbar einsetzen. Sie benötigen klemmbare Kerzenhalter und passende Weihnachtsbaumkerzen aus Bienenwachs. Wer sichergehen möchte, sollte in der Nähe des Tannenbaums einfach einen Feuerlöscher platzieren.

Kerzen in Glaskugeln

Affiliate Link
Amazon: Windlichter aus Glas für Weihnachtsbaum (3er-Set)
Jetzt shoppen
9,99 €

Wer nicht auf echtes Feuer verzichten möchte, sich jedoch mehr Sicherheit wünscht, der könnte außerdem diese Glaskugeln verwenden. Im Inneren der Kugeln können Sie Teelichter platzieren, die vor Einwirkungen von außen gut geschützt sind.

Idee 1: Roter Klassiker

Das beliebteste und bekannteste Farbkonzept für den Weihnachtsbaum, dürften große rote Kugeln sein. Es gibt sie in allen Rottönen und Designs. Mischen Sie glänzende und matte Kugeln, das sorgt optisch für Abwechslung. Zum Aufhängen benötigen Sie außerdem diese Kugelaufhänger. Tannenbäume werden nach unten üppiger und breiter, deswegen sollten Sie auch bei der Dekoration darauf achten große Kugeln an den unteren Zweigen anzubringen. Leichte Kugeln kommen hingegen nach oben, so können die feineren Äste sie problemlos tragen und die Anordnung des Christschmucks wirkt harmonisch. 

Strohsterne

Zu roten Kugeln passen wunderbar diese Strohsterne. Die filigranen Sterne gibt es in zahlreichen Formen und Größen.

Idee 2: Weiße Dekoration

Nicht nur rote Kugeln sind beliebt, sondern auch weiße Dekoration. Die Farbe erinnert an Schnee und passt daher ideal zum Weihnachtsbaum. Kombinieren Sie weiße Christbaumkugeln mit schönen Kugeln aus Glas und weißen Schneeflocken

Passend dazu könnten Sie einen Kontrast schaffen, indem Sie dunklere Farben zwischen die weiße Dekoration hängen, wie diese Terrakotta Lebkuchen-Anhänger.

Affiliate Link
Amazon: Christbaumschmuck Terracotta Lebkuchen (10er-Set)
Jetzt shoppen
9,80 €

Idee 3: Mehr ist mehr

Affiliate Link
Amazon: Zuckerstangen
Jetzt shoppen
7,95 €

Getreu diesem Motto scheinen Familien in den USA ihre Tannenbäume an Weihnachten zu schmücken. Je ausgefallener und opulenter die Dekoration des Baums, desto besser. Wer Lust auf Extravaganz und amerikanischen Flair hat, der braucht rot-weiße Zuckerstangen. Viel Lametta, Perlengirlanden und Kunstschnee passen ebenfalls zum amerikanisch geschmückten Baum.

Tannenbaumspitze

Affiliate Link
-38%
Amazon: Christbaumspitze aus Stroh
Jetzt shoppen
7,99 €12,99 €

Die Kirsche auf der Torte verhält sich beim Weihnachtsbaum wie der Stern auf der Tannenbaumspitze. Es ist Geschmacksache, ob man den Tannenbaum krönen möchte oder nicht — eine große Auswahl an Christbaumspitzen gibt es zumindest. So könnten Sie einen klassischen Strohstern verwenden oder eine Christbaumspitze aus Glas.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker