HOME

Kindheit in Neuseeland: Ganz wie früher – Leben ohne Fernseher und Spielkonsolen

Wie schafft man es, seinen Kindern ein freies Leben in der Natur zu ermöglichen? Niki Boon lebt mit ihrem Mann und vier Kindern so, wie es früher alltäglich war – und dokumentiert ihr alternatives Aufwachsen mit der Kamera.

Sie selbst ist barfuß aufgewachsen und hatte viel Raum, um Abenteuer zu erleben, denn sie lebte als Kind auf einer großen Farm. Inzwischen ist Niki Boon Mutter von vier Kindern, denen sie eine ähnliche Kindheit schenkt. Draußen spielen, barfuß laufen, dreckig werden. Weite Blicke über freies Land. Ruhe.

Der Verzicht auf Fernseher, Handys, Spielkonsolen und Computer hat nicht etwa Langeweile zur Folge, wie Kinder unserer Kultur vermuten könnten. Die Natur Neuseelands bietet genug Abwechslung, es gibt täglich etwas Neues zu entdecken. Und das machen Boons Sprösslinge auch gern zusammen.

Niki Boon hat ihre eigene Mutter früh verloren und nur wenige Fotos aus ihrer Kindheit, an denen sie deswegen besonders hängt. Sie wünscht, sie hätte mehr. Um Erinnerungen wiederzubeleben, von früher zu träumen. Damit ihren Kindern das später möglich ist, nutzt Boon ihre Leidenschaft zu fotografieren und hält das Aufwachsen und Spielen ihrer Kinder mit der Kamera fest. Da sie Schwarz-Weiß-Fotografien macht und sehr ländlich lebt, entstehen zeitlose Motive, die auch schon vor hundert Jahren hätten aufgenommen sein können.

So ist das alternative Leben in Neuseeland

"Es war unsere Entscheidung, unsere Kinder alternativ zu erziehen. Der unkonventionelle Anspruch an unseren Lebensstil hat eine Menge Fragen aufgeworfen – von anderen genauso wie von uns selbst – was und warum wir das so machen. Die Tage meiner Kinder zu dokumentieren hat mir geholfen, unseren Entschluss zu reflektieren, der häufig Einwänden und Kritik ausgesetzt war. Es bestätigt mich darin, dass sie genau dort hingehören, wo sie sind: Wild, frei und voller Matsch laufen sie durch ihr Leben und die Natur", erklärt die Fotografin, die früher Physiotherapeutin für Kinder war. 

Inzwischen porträtiert Boon auch andere Menschen. Sie macht allerdings keine Familienfotos, bei denen alle in die Kamera lächeln und "cheese" sagen. Ihr Stil ist roh, ehrlich und emotional.

Themen in diesem Artikel
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg