HOME

TV, Kamera, Smartphone, Router

Das sind die besten Technik-Schnäppchen der Stiftung Warentest

Gut muss nicht teuer sein: Das beweist das Fachmagazin "Stiftung Warentest" immer wieder, und das gilt auch für Technik. Wir haben die Preis-Leistungssieger herausgesucht - darunter Waschmaschinen, Toaster, Kopfhörer und Fernseher.

449 Euro

Sonos Beam Test: So gut ist die Alexa-Soundbar

Von Christoph Fröhlich

Höhlen-Drama in Thailand

Erleichterung nach Rettung von vier Kindern - Bergung fortgesetzt

Auch Gastwirte enttäuscht über deutsches WM-Aus

Kinder vor dem Fernseher

Institut der deutschen Wirtschaft

Kinder aus bildungsfernen Familien sitzen viel vorm Fernseher - weil ihre Eltern es auch tun

Mit den richtigen Einstellungen wirkt das Spiel noch besser

So gibt's das beste Bild

Fußball-WM: Mit diesen 3 einfachen Tricks sehen die Spiele zuhause noch besser aus

Von Malte Mansholt
Interview

Versicherungsbetrug

Fernseher zur WM kaputt? Versicherungsdetektiv erklärt, wie dreist Kunden betrügen

Von Daniel Bakir
TV Kauf WM Rabatte

TV-Kauf

Neuer Fernseher zur WM: Lohnen sich die Last-Minute-Schnäppchen bei Mediamarkt und Co.?

Von Malte Mansholt
4 Blocks

Neuheiten im Juni

Netflix und Amazon Prime Video: Das ist das Gegenprogramm zur Fußball-WM

Ein Kuss in der Kutsche

Meghan Markles Vater verfolgt Hochzeit vor dem Fernseher

Die Auswahl reicht von wieder auf Vordermann gebrachten Fernsehern über Kaffeevollautomaten bis zu Dampfbügeleisen.
Stern Spezial

Stilbruch

Besuch im Mülldia-Markt

Von Dirk Liedtke
Fernseher werden 2018 schicker und günstiger

Teure Technik

Vorsicht beim Fernseher-Kauf - darauf sollten Sie beim HDR-Label achten

Von Christoph Fröhlich
Stern Spezial

Matratzen, Fernseher, Chemikalien

Der Alltag auf einem Recyclinghof

Jodel-Horror-Dates der Woche

"Sie machte die Lautstärke des Fernsehers auf eine ungerade Zahl"

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücken beim Smart-TV

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücken beim Smart-TV

Fernseher Test Stiftung Warentest

Schnäppchen oder einfach billig?

Warentest prüft 17 Aktions-Fernseher aus dem Supermarkt - und kein einziger ist gut

Von Malte Mansholt

Teurer Patzer

Bowling: Dieser Wurf wird zum peinlichen Desaster

88 Zoll und megascharf: der neue Fernseher von LG

CES in Las Vegas

Dieser Fernseher bricht alle Rekorde

Fernseher werden 2018 schicker und günstiger

UHD so günstig wie nie

Back in Black: Diese vier Fernseher-Trends erwarten uns 2018

Von Christoph Fröhlich
Am meisten dieser Nachrichten schreiben britische Mütter

Briten verschicken jährlich tausende SMS innerhalb der eigenen Familie

Rundfunkbeitrag nicht gezahlt: Rente gepfändet

GEZ -Nachfolge

Rente von 77-Jähriger wegen Rundfunkgebühren gepfändet - sie hat weder Radio noch TV

Fernseher kaufen Warentest

Stiftung Warentest

Warentest prüft große Fernseher: Der Testsieger kostet unter 1000 Euro

Von Malte Mansholt
Donald Trump

Nach ersten Anklagen

Im Weißen Haus herrscht Panik - und Trump schreit den Fernseher an

Samsungs Fernseher setzen auf eine neue Bildtechnik

Kampf der TV-Hersteller

Samsung dominierte den Markt für Premium-TVs - nun brachte eine Technik den Absturz

Von Christoph Fröhlich
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.