HOME

Gesunde Knabberalternativen

Schluss mit Chips: Mit diesen leckeren Snacks wird Ihr Fernsehabend zum Genuss

Bei einem guten Filmabend zuhause, darf eines nicht fehlen: Knabberzeug! Doch Kartoffelchips, Nachos und Eiscreme haben viele Kalorien. Zu ihnen gibt es leckere Alternativen, die obendrein auch gesund sind.

Beauty

Vom Leben gelernt: Zu jeder Reality-TV-Show gibt es die passende Gesichtsmaske - ehrlich!

NEON Logo
Lohnen sich kleine Fernseher? Die Stiftung Warentest hat 21 Geräte getestet.

Kleiner ist nicht besser

Stiftung Warentest prüft kleine Fernseher: Gute gibt es erst ab 40 Zoll

Von Malte Mansholt
Deutschland - Spanien

Einschaltquoten

Mehr als 9 Millionen gucken Handball

Chris Töpperwien im RTL-Dschungelcamp

Dschungelcamp 2019

"Der Currywurstmann und das Rätsel der verlorenen Sockenuhr": Die besten Tweets zu Folge 7

NEON Logo
Wie viel weiß Ihr Fernseher über Sie?

TV-Markt

Manager von Billig-TV-Hersteller verrät: Darum schnüffeln unsere Fernseher uns aus

Von Malte Mansholt
Der "Signature OLED TV R" von LG ist komplett einrollbar

CES 2019

Diese Technik ist 2019 angesagt

Technik-Messe

TV-Trends der CES: Warum sich der Fernseher dieses Jahr mächtig verändern wird

Von Malte Mansholt

Technik-Messe

Flüsternde Harleys und TVs zum Aufrollen: Das sind die Highlights der CES

Von Malte Mansholt
iTunes auf einem Samsung-Fernseher - das hätte man sich früher nicht träumen lassen.

Paradigmenwechsel in Cupertino

Darum will Apple jetzt auf Samsung-Fernseher

Von Christoph Fröhlich
Ein Junge spielt Fortnite auf dem Computer

Fieser Streich

Süchtig nach "Fortnite": Das passiert, wenn Eltern beim Zocken den Fernseher ausschalten

TV, Kamera, Smartphone, Router

Das sind die besten Technik-Schnäppchen der Stiftung Warentest

Er verbringt die Weihnachtstage mit seinen Liebsten: Sir Elton John

Elton John

Für diese Dame schaltet er den Fernseher ein

Tom Cruise stört vor allem eine Technik bei modernen Fernsehern

Hollywood-Star

Tom Cruise verrät uns, was ihn an modernen Fernsehern am meisten nervt

TV-Geräte im Test

Warentest prüft Riesen-TVs: Gute 65-Zöller gibt es schon für 800 Euro

Von Malte Mansholt
Amazon FireTV Test

Streaming-Box

FireTV Stick 4K im Test: Wegen dieses Features lohnt er sich auch für Smart-TVs

Von Malte Mansholt
Ein Kunde lässt sich beim Fernseher-Kauf beraten

TV-Test

Schon ab 370 Euro: Diese Fernseher empfiehlt Stiftung Warentest

Von Malte Mansholt
Mit etwas Glück legen Hersteller beim Fernseherkauf noch eine Soundbar drauf.

TV-Schnäppchen

Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, einen Fernseher zu kaufen

Von Christoph Fröhlich
Das Display des Sony Xperia XZ3 bedeckt nahezu die ganze Front

Sony Xperia XZ3

Sony verspricht den Fernseher in der Hosentasche - doch etwas fehlt

Von Malte Mansholt

449 Euro

Sonos Beam Test: So gut ist die Alexa-Soundbar

Von Christoph Fröhlich
Kinder vor dem Fernseher

Institut der deutschen Wirtschaft

Kinder aus bildungsfernen Familien sitzen viel vorm Fernseher - weil ihre Eltern es auch tun

Mit den richtigen Einstellungen wirkt das Spiel noch besser

So gibt's das beste Bild

Fußball-WM: Mit diesen 3 einfachen Tricks sehen die Spiele zuhause noch besser aus

Von Malte Mansholt
Interview

Versicherungsbetrug

Fernseher zur WM kaputt? Versicherungsdetektiv erklärt, wie dreist Kunden betrügen

Von Daniel Bakir
TV Kauf WM Rabatte

TV-Kauf

Neuer Fernseher zur WM: Lohnen sich die Last-Minute-Schnäppchen bei Mediamarkt und Co.?

Von Malte Mansholt
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.