HOME

TV, Kamera, Smartphone, Router: Das sind die besten Technik-Schnäppchen der Stiftung Warentest

Gut muss nicht teuer sein: Das beweist das Fachmagazin "Stiftung Warentest" immer wieder, und das gilt auch für Technik. Wir haben die Preis-Leistungs-Sieger herausgesucht - darunter Waschmaschinen, Toaster, Kopfhörer und Fernseher.

Die JBL Reflect Flow schnitten bei Warentest am besten ab

Kabelloser Kopfhörer: JBL Reflect Flow
Bei In-Ear-Kopfhörern ganz ohne Kabel gibt es laut Warentest kein besseres Gesamtpaket als beim JBL Reflect Flow. Er klingt und sitzt gut, schließt das Ohr besser gegen Störeinflüsse ab als alle anderen Modelle im Test. Als Bonus ist er noch wasserdicht. Die Gesamtwertung von "gut" (1,7) hat er sich also redlich verdient. Und mit einem Preis von nur 110 Euro ist er auch noch Preis-Leistungssieger. Ein Manko gegenüber den teuren Modellen: Es gibt keine Geräuschunterdrückung.

Den vollständigen Test finden Sie gegen Gebühr bei test.de

Hersteller

Wenn es um Tests geht, kommt man in Deutschland kaum um die Stiftung Warentest herum. Die Experten legen von Katzenfutter bis Autoreifen alles auf den Prüfstand. Und natürlich wird auch Technik regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft - vom Smartphone bis zum Riesen-Fernseher. Fast immer zeigt sich: Gut muss nicht immer teuer sein. Wir verraten, welche Geräte beim Preis-Leistungs-Verhältnis ganz vorne landen.

Stiftung Warentest: Wo sind die Schnäppchen?

Welche Geräte sich wirklich lohnen, verrät unsere Fotostrecke. Ob aktuelle Smartphones, Einbaukühlschränke oder Akku-Rasenmäher: Fast alles, was Strom verbraucht, wurde von Stiftung Warentest bereits geprüft. Um die Strecke auf dem neuesten Stand zu halten, wird sie immer wieder aktualisiert. 
Stand der Preise: 22. Mai 2020.

Wenn Sie ausführlichere Testergebnissen suchen oder an den vielen weiteren Produkttests der Stiftung Warentest interessiert sind, werden Sie gegen Gebühr unter www.test.de fündig.

Reportage: So sieht es im geheimen Prüflabor der Stiftung Warentest aus


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.