HOME
Schlafstörungen wegen Smartphone-Dauerbetrieb

Stress-Studie

Schlafstörungen durch Smartphones? Deutsche Schüler sitzen abends zu lange am Bildschirm

Schlafstörungen und -mangel bei deutschen Schülern durch Smartphones? Das glauben Kieler Wissenschaftler, die in einer Studie fast 10.000 Mädchen und Jungen befragt haben. Der Stress in den Klassenzimmern ist vorprogrammiert.

NEON Logo

Enttäuschung bei den Kunden

Apple schickt das iPad Pro teils verbogen an Kunden - und sieht das nicht als Defekt

Von Malte Mansholt

TV, Kamera, Smartphone, Router

Das sind die besten Technik-Schnäppchen der Stiftung Warentest

Smartphone-Tricks

Diese neun iPhone-Features hat Apple gut versteckt

Von Malte Mansholt
Vorsicht ist geboten beim Umgang mit dem Smartphone am Strand.

Tipps für den Badeurlaub

Sonne, Sand und Meer - aber nicht für Smartphone und Tablet

So bauen Sie eine Halterung für Ihr iPad

Life Hacks "Technik"

So bauen Sie sich eine Halterung fürs Tablet

Ein Smartphone mit Emojis auf dem Display in einer Hand

Für Smartphone, Tablet und PC

Das sind die coolsten neuen Emoji 2018

Das iPad Pro eignet sich vor allem für Kreative
Test

Neues Tablet

iPad Pro 10.5 im Test: Lohnt sich Apples Business-Biest?

Von Christoph Fröhlich
Das iPad Pro eignet sich vor allem für Kreative

iPad Pro 10.5

Das kann das Apple-Tablet

Von Christoph Fröhlich
Eine Frau hält ihr iPad in der Hand

Starke Konkurrenz

Stiftung Warentest prüft Tablets - und das iPad landet auf dem dritten Platz

Stiftung Warentest

Gute Tablets gibt es schon für unter 130 Euro

Surface book Test Microsoft

Tablet? Notebook? Beides!

Surface Book im Test: So gut ist Microsofts Notebook-Revolution

Von Malte Mansholt
Microsoft Surface Pro 4

Microsofts iPad-Konkurrent

Surface 4 Pro im Test: Kann dieses Tablet wirklich den Laptop ersetzen?

Von Malte Mansholt
Parlamentskamera filmt Abgeordneten beim Diebstahl eines Tablets

Dreister Diebstahl

Polnischer Abgeordneter lässt Tablet-Computer mitgehen

Schüler schreibt auf Tablet

Digitale Schule

Wie Tablets Hauptschülern das Lernen erleichtern

Ein Mädchen liegt auf einer Wiese und spielt mit einem Tablet

Schädlich für die Entwicklung

Ärzte warnen vor Tablets und Smartphones für Kinder

Ob Kinder schon früh online sind, liegt häufig an der Einstellung der Eltern zum Internet

Studie zur Internet-Nutzung

So viele Dreijährige sind schon im Netz unterwegs

Die neue Prozessor-Familie von Intel basiert auf der 14-Nanometer-Technologie.

Neue Prozessoren

Intel macht Laptops schneller - und verlängert die Akkulaufzeit

Smartphone Nexus 6 im Test

Größe allein ist kein Argument

Von Malte Mansholt
Für Gamer optimiert: Das "Shield" von Nvidia.

"Nvidia Shield"

Das Tablet für Gamer und Technikfreaks

Das Medion Lifetab S10346 gibt es ab 27. November in allen Filialen von Aldi Nord

Medion Lifetab S10346

Aldi bringt iPad-Herausforderer für 199 Euro

Fire-Tablets im Test

So gut sind Amazons Anti-iPads ab 99 Euro

Von Christoph Fröhlich
Mit dem "Tab S8" präsentiert Lenovo auf der Ifa ein neues günstiges Tablet.

IFA 2014

Lenovo zeigt neues Billig-Tablet

das Surface Pro 3 von Microsoft

Surface Pro 3 im Test

Viel Laptop, wenig Tablet

Von Christoph Fröhlich
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.