HOME

Windows 8: Erste Geräte vermutlich im Oktober

Windows 8 könnte bereits im Sommer erscheinen, die ersten Geräte mit dem neuen Betriebssystem dann im Oktober - das meint zumindest die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Bereits im Sommer soll Windows 8 in den Regalen stehen. Das zumindest plant Entwickler Microsoft laut einem aktuellen Bloomberg-Bericht. Die ersten Geräte mit dem neuen Betriebssystem, das sowohl auf Computern als auch auf Tablets läuft, sollen dann "um Oktober herum" auf den Markt gebracht werden. Rund 40 verschiedene PC- und Laptopmodelle mit Intel-Prozessoren sollen zum Start erhältlich sein.

Bei Tablets ist die Auswahl dagegen kleiner: Lediglich drei der Touch-Geräte mit den stromsparenden ARM-Chips sind für den Anfang geplant.

Sollte Microsoft den Zeitplan einhalten, dürften die Geräte pünktlich zum umsatzstarken Weihnachtsgeschäft erhältlich sein. Der Softwareriese kommentierte den Bericht nicht, offiziell ist von einer Markteinführung im Herbst die Rede.

Lesen Sie auch bei unserem Partner pcwelt.de: "Wie Sie die Windows 8 Beta schon jetzt kostenlos ausprobieren können"

cf/DPA / DPA