HOME
Firmenzentrale von Kaspersky

Reaktion auf Vorwürfe

Kaspersky wirbt mit «Transparenzinitiative» um Vertrauen

Moskau - Nach dem Vorwurf, der russische Antiviren-Spezialist Kaspersky habe Moskaus Geheimdienst beim Ausspähen von US-Computern geholfen, wirbt die Firma um mehr Vertrauen im Westen.

A-Klasse im Elchtest

A-Klasse

20 Jahre Elchtest: Der Tag, an dem Mercedes aus der Spur kippte

Einfallstor

Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

IBM

Cloud-Dienste gefragt

IBM erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

Regina Dugan

Fängt neues Projekt an

Forschungschefin Dugan verlässt Facebook

wpa2 wlan

WPA2-Sicherheitslücke "Krack"

BSI warnt vor Online-Banking und Shopping über Wlan-Netze

Jane Fonda

Gegen den Jugendwahn

Jane Fonda zeigt sich wie sie ist

Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung WPA2 entdeckt

Kim Jong Un

Computer-Spionage

Angeblich Militärdaten aus Seoul von Nordkorea gestohlen

Jeder zweite Nutzer Opfer von Cyberkriminalität

Jeder zweite Internetnutzer wurde zuletzt Opfer von Cyberkriminalität

Kaspersky

Firma sieht sich als Opfer

Zeitung: Kaspersky-Software spielte Rolle bei NSA-Datenklau

Amazon soll in Luxemburg 250 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Elektronikmesse Ceatec in Japan

Ceatec 2017

Fujitsu für anklippbaren Sprachübersetzer ausgezeichnet

Der Erfinder Peter Madsen bestreitet die Tat

Mordfall Kim Wall

U-Boot-Bauer Peter Madsen besaß Hinrichtungsvideos von Frauen

Babybrei vergiftet - Festgenommener legt Geständnis ab

Supermarkt-Erpresser: Weitere Ermittlungen nach Festnahme

Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Amazon

Alexa überall: Wie Sprachsteuerung unseren Alltag erobert

Von Malte Mansholt
Flughafen

Netzwerkproblem

Lufthansa: Computer-Probleme beim Einchecken behoben

Lufthansa: Computer-Probleme beim Einchecken behoben

Die Apple Watch Series 3 ist als Cellular-Variante (mit LTE) unabhängig vom iPhone.
Test

Neue Uhr

Apple Watch Series 3 im Test: Die letzte Hürde ist gefallen

Von Christoph Fröhlich
Waschmaschine auf der IFA

Smarter Haushalt

Wie Miele, Siemens und Co. die Waschmaschine revolutionieren - aber nur ein bisschen

Von Malte Mansholt

Apple Watch Series 3 im Test

Das kann Apples neue Uhr

Von Christoph Fröhlich
Meike Winnemuth: Warum es gut ist, immer eine Alternative zu haben

Kolumne Winnemuth

Lob der Alternative

Stimmabgabe

Software für die Bundestagswahl weist Sicherheitslücken auf

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.