VG-Wort Pixel

Wandhalterung Fernseher aufhängen: Das müssen Sie bei der Montage beachten

Fernseher aufhängen: Diese verschiedenen TV-Wandhalterungen gibt es
Fernseher aufhängen: Diese verschiedenen TV-Wandhalterungen gibt es
© Getty Images
Der neue TV ist gekauft, jetzt soll er noch den passenden Platz bekommen. Oft fällt die Wahl auf eine praktische Wandhalterung, sodass der Fernseher bequem an der Wand aufgehängt werden kann. Wie das funktioniert und welche Halterungen es gibt, erfahren Sie hier.

Es gibt zahlreiche Wandhalterungen für Fernseher, das heißt, Sie haben die Qual der Wahl. Entscheidend ist, ob Sie eine flexible Konstruktion bevorzugen, die sich schwenken lässt oder ob Ihnen eine statische TV-Wandhalterung reicht. Das Gewicht Ihres Fernsehers spielt bei der Wahl der Halterung ebenfalls eine Rolle, denn diese muss zur Traglast der Wandhalterung passen. Je größer das Gerät, desto stabiler muss die Befestigung sein. Insbesondere teure QLED oder OLED Geräte sollten sicher an der Wand angebracht werden. Welche TV-Wandhalterungen es gibt und worauf Sie bei der Montage achten sollten, lesen Sie hier.

Fernseher aufhängen: Das müssen Sie beachten

Es ist nicht schwer, einen Fernseher aufzuhängen, sie brauchen dafür lediglich einen Werkzeugkoffer und die passende Wand- oder Deckenhalterung. Entscheidend ist allerdings die Höhe, in der Sie Ihren neuen TV befestigen. So lassen sich Nackenschmerzen oder schlechte Sicht leicht vermeiden. Im Sitzen sollte sich die Bildschirm-Mitte in etwa auf Augenhöhe befinden. Mehr Flexibilität ermöglichen Wandhalterungen, die sich leicht neigen lassen, sodass Sie den Fernseher — zum Beispiel für Ihre Kinder — verstellen können, damit die beste Sicht garantiert ist. Der Sitzabstand zum Bildschirm sollte möglichst das Dreifache der Bildschirmdiagonale betragen. Das gilt zumindest für ältere TV-Geräte, bei modernen 4-K-Fernsehern oder OLED und QLED Geräten gilt dieser Richtwert nicht mehr.

Statische TV-Wandhalterung

Affiliate Link
-10%
TV-Wandhalterung
Jetzt shoppen
17,99 €19,99 €

Unkompliziert in der Montage und günstig sind statische Wandhalterungen. Nachteil ist allerdings, dass Sie den Fernseher anschließend nicht neu ausrichten können. Falls Sie also die Höhe verstellen wollen, muss die gesamte Halterung neu montiert werden. Diese statische Wandhalterung ist günstig und verfügt über den VESA-Standard. Das bedeutet, sie bietet mindestens vier Löcher für Schrauben in den Größen M4, M5, M6 oder M8 mit je zehn Millimetern Gewindelänge, sodass der Fernseher sicher an der Wand befestigt werden kann.

Schwenkbare TV-Wandhalterung

Affiliate Link
Schwenkbare und neigbare TV-Wandhalterung
Jetzt shoppen
39,59 €

Der Vorteil von schwenk- und neigbaren Wandhalterungen ist, dass Sie die Ausrichtung und Höhe Ihres TVs nachträglich noch verändern können, das ermöglicht mehr Flexibilität und Spielraum, falls Sie kleine Korrekturen vornehmen wollen. Diese Wandhalterung ist schwenk- und neigbar und entspricht ebenfalls dem VESA-Standard.

TV-Deckenhalterung

Affiliate Link
-17%
TV Decken-Halterung
Jetzt shoppen
29,99 €35,99 €

Nicht jeder Raum eignet sich für die Montage eines Fernsehers an der Wand. Dachschrägen können herausfordernd sein und so brauchen Räume mit speziellen Bedingungen eine andere Art von TV-Halterung. Die einfachste Lösung für Dachschrägen ist diese schwenk- und neigbare TV-Deckenhalterung. Es gibt sogar elektrische Halterungen, sollte der TV an der Decke schwer erreichbar sein, um ihn mit der Hand neu auszurichten, bietet sich diese — allerdings etwas teurere — elektrische Halterung mit Fernbedienung an.

Tipps zur Wandmontage

Egal für welche Methode zum Fernseher aufhängen Sie sich entscheiden, es gibt ein paar Dinge, die Sie bei der Montage beachten sollten.

  • Die Wand muss stabil genug sein. Je größer der TV ist, desto stabiler muss die Wand und die Traglast der Wandhalterung sein. Am besten eignen sich massive Betonwände sowie Ziegelwände. Bei Hohlraumwänden oder weiche Wänden sollten Sie dagegen vorsichtig sein. Sie können bei zu großer Last nachgeben. Im schlechtesten Fall fällt der Fernseher von der Wand.
  • Dieser Hinweis gilt vor jedem Heimwerker-Vorhaben mit Bohrer: Prüfen Sie mit einem Leitungssucher, wo in der Wand die Stromleitungen liegen. Um zu vermeiden, dass die Halterung und der TV später schief an der Wand hängen, empfiehlt sich außerdem der Einsatz einer Wasserwaage und das Anzeichnen der Bohrlöcher.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker