VG-Wort Pixel

Brotring mit Dip Simpel und lecker - so sieht der perfekte Partysnack aus

Rezept für den Brotring mit Dip


Zutaten:


50 g Crème Fraiche
200g Frischkäse
Olivenöl

2 Rollen fertiger Hefeteig - (Sonntagsbrötchen)
70 g geriebener Parmesan
80 g frischer Spinat
70 g geriebener Gouda 
50 g getrocknete Tomaten in Öl
2 Knoblauchzehen
2-3 Stängel frisches Basilikum
1-2 TL Chiliflocken


Zubereitung:


1. Backofen auf 180° Grad vorheizen. 
2. Eine 26er Springform mit Olivenöl fetten. Die Rollen mit dem Hefeteig öffnen, mit den Händen zu Brötchen rollen und eng am Rand in die Form setzen. 
3. Spinat und Basilikum putzen und grob hacken. Knoblauchzehe ebenfalls grob hacken. 
4. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und grob schneiden. 
5. Frischkäse, Crème Fraiche, Parmesan, Spinat, getrocknete Tomaten, Basilikum und Knoblauch gut mischen, mit Chiliflocken würzen.
6. Frischkäsecreme in der Mitte des Brötchenrings verteilen und mit dem Gouda bestreuen.
7.Brötchen mit Olivenöl dünn einpinseln. 
8. Springform im heißen Ofen 25-30 min goldbraun backen.
9. Springformrand vorsichtig lösen und Brötchen mit dem Dip warm genießen.



Mehr
Dieser Brotring ist auf jedem Abend mit Freunden oder der Familie ein echter Hingucker. Mit einfachen Zutaten und wenig Zeitaufwand ist er schnell im Ofen zubereitet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker