HOME
Kolumne

Tresengeschichten: Warum trinken Sie noch Wein zum Essen? Probieren Sie diese fünf Gins

Sehr guten Gin beim Discounter? Den gibt es nicht für stern-Kolumnist und Barkeeper Jörg Meyer. Daher stellt er Ihnen fünf Manufaktur-Gins vor, die Sie unbedingt probieren sollten –und welche am besten zum Kochen passen.

Von Jörg Meyer

Tschin Gin  Sie sind ein Purist am Herd, kochen gerne hochwertig aber einfach, reduziert und regional? Dann benötigen sie eine Flasche TSCHIN Gin. Ruedi Käser, Schweizer Obstbrenner, beschränkt sich auf 4 „Gin-Gewürze“: Kirschblüten, Waldmeister, Waldbeeren und die Eidgenössische Form des Wacholders, den Reckholder. Der Gin ist kraftvoll, die Flasche schlicht, und das Etikett ein absolutes Unikat - denn jedes wird einzeln (!) von Hand gemalt.  Und falls Sie heute doch keine Lust auf Kochen haben - die Flasche TSCHIN passt ideal zur kernigen Brotzeit.

Tschin Gin

Sie sind ein Purist am Herd, kochen gerne hochwertig aber einfach, reduziert und regional? Dann benötigen sie eine Flasche TSCHIN Gin. Ruedi Käser, Schweizer Obstbrenner, beschränkt sich auf 4 „Gin-Gewürze“: Kirschblüten, Waldmeister, Waldbeeren und die Eidgenössische Form des Wacholders, den Reckholder. Der Gin ist kraftvoll, die Flasche schlicht, und das Etikett ein absolutes Unikat - denn jedes wird einzeln (!) von Hand gemalt.  Und falls Sie heute doch keine Lust auf Kochen haben - die Flasche TSCHIN passt ideal zur kernigen Brotzeit.

Ich weiß: Gin gibt es ein paar tausend Flaschen. Angeblich sogar sehr guten bei Aldi, Lidl und Co. Wer an diese PR-Märchen und dem Medaillen Segen glaubt, sollte besser nicht weiterlesen. Wer allerdings bereit ist, gutes Geld für gute Manufaktur- statt Agentur-Gins zu bezahlen, dem möchte ich ein paar außergewöhnliche Flaschen für den nächsten Kochabend empfehlen. Gin von Charakterköpfen für Charakterköpfe. Und richtig gelesen: Gin für die Küche und Köche. Denn Gin ist mit feinen Kräutern und Gewürzen abgeschmeckter Alkohol. Warum trinken Sie da eigentlich noch Wein zum Kochen? 

Themen in diesem Artikel