VG-Wort Pixel

Landkreis Passau Diebin flüchtet und lässt Handtasche mit Ausweis zurück

Eine Frau mit Handtasche schiebt einen Einkaufswagen (Symbolbild)
Eine Supermarkt-Diebin im Landkreis Passau ist ohne Diebesgut geflüchtet (Symbolbild) 
© Wavebreak Media Ltd / Imago Images
Eine Frau ist nach einem Diebstahl in einem Supermarkt im bayerischen Vilshofen, Passau geflüchtet und hat ihre Handtasche mit Personalausweis zurückgelassen. Die Polizei konnte sie leicht ausfindig machen. 

In Vilshofen im Landkreis Passau ist eine Frau nach einem Diebstahl in einem Supermarkt ohne Diebesgut geflüchtet. Sie ließ allerdings ihre Handtasche mit Personalausweis zurück. Die 51-Jährige war zuvor vom Ladendetektiv ertappt worden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Landkreis Passau: Die Polizei konnte die Frau leicht ausfindig machen

Die Diebin hatte am späten Montagnachmittag an der Kasse nur einen Sack Kartoffeln gekauft, in ihrer Tasche versteckte sie jedoch Waren im Wert von 80 Euro.

Der Ladendetektiv sprach die Frau an und wollte sie festhalten. Sie schlug um sich und verließ den Laden in Vilshofen. Mit dem Personalausweis in der zurückgelassenen Handtasche konnte die Polizei die Frau leicht ausfindig machen.

key DPA

Mehr zum Thema