VG-Wort Pixel

Flucht vor der Polizei Saarland: Zwölfjähriger in Sulzbach mit gestohlenem Auto unterwegs

Im Saarland haben ein 12- und 15-jähriger Junge ein Auto gestohlen. Die Polizei hielt das Fahrzeug an, die Jugendlichen füchteten zu Fuß. 

Eine Spritztour hat für zwei Jugendliche mit einer Flucht vor der Polizei geendet: Ein zwölf Jahre alter Junge und sein 15-jähriger Freund stahlen am Mittwochabend in Saarbrücken ein Auto, mit dem sie nach Sulzbach im Saarland fuhren, wie die Polizei mitteilte. Dort wurde eine Polizeistreife auf das Auto aufmerksam, weil das Kennzeichen nicht ordnungsgemäß angebracht war.

Jugendliche flüchten vor Polizei

Als die Polizisten das Auto schließlich anhielten, stiegen die beiden Jugendlichen aus dem Wagen aus und rannten davon. Die Polizisten konnten den zwölfjährigen Fahrer einholen, der Beifahrer entwischte. Der 15-Jährige konnte jedoch über seinen Freund identifiziert werden – und die Polizisten trafen ihn später im Haus seiner Eltern an. 

stz dpa

Mehr zum Thema