"Body Visualizer" Bau dir den perfekten Körper!

Das Max-Planck-Institut bietet im Internet ein Tool an, mit dem sich Körper-Proportionen beliebig verändern lassen. Eine ideale Motivation für den Vorsatz, nächstes Jahr endlich abzunehmen!

Spätestens nach dem reichhaltigen Essen über die Weihnachtsfeiertage wächst bei vielen der Wunsch, am eigenen Körperbild zu arbeiten. Aber das ist natürlich sehr anstrengend und erfordert eine gute Portion Motivation - und genau die bietet nun eine neue Internetseite. Unter www.bodyvisalizer.com gibt es die Möglichkeit, in 3-D-Optik Körpermaße beliebig zu verändern. Der Bauch lässt sich straffen, das Doppelkinn kurzerhand wegretuschieren.

Entwickelt wurde das Programm am Max-Planck-Institut - und soll natürlich mehr leisten als zum Abnehmen zu begeistern. Mehrere Jahre arbeite ein Team an dem Projekt, denn die Vorteile sind überragend: Kostengünstig können mit der Applikation Proportionen und Bewegungsabläufe simuliert werden - als Vorlage reicht ein normales zweidimensionales Foto. Ziel ist es, genauere Prognosen über die Veränderungen abzugeben, die sich beispielsweise durch eine Ernährungsumstellung oder gezieltes Training einzelner Muskeln ergeben.

Allerdings: So realistisch der perfekt modellierte Körper dank des Programms auch aussehen mag - ohne gesundes Essen und ordentlich Sport bleibt das Bild Wunschvorstellung. Denn von der guten Motiviation allein hat sicher noch niemand abgenommen.

she

Mehr zum Thema

Newsticker