HOME

GESUNDHEITSGEFÄHRDUNG: Keime! Lidl ruft Duschgel zurück

Die betroffenen Produkte sind zwischen dem 13. Mai und dem 13. Juni in den Handel gelangt, und werden wegen möglicher Keimbelastung zurückgerufen.

Die Handelskette Lidl hat ein Duschgel der Marke Cien, das zwischen dem 13. Mai und dem 13. Juni in den Handel gelangt ist, wegen möglicher Keimbelastung zurückgerufen. Nach Angaben des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums in Mainz waren bei Tests Verunreinigungen festgestellt worden. Die vom Landesuntersuchungsamt in Koblenz gefundenen Keime könnten zu Infektionen an Augen, Ohren und vorgeschädigter Haut führen, teilte das Ministerium am Freitagabend mit. Verbraucher sollten die 300-Milliliter-Flaschen mit der Chargennummer 20512.0503 B zu den Händlern zurückbringen.

Das Produkt nicht anwenden

Der Hersteller der »Pflegedusche Milch & Honig sensitive« der Marke Cien habe die Firma informiert, dass es auf Grund eines Produktionsfehlers bei einem Teil der Charge möglicherweise zu einer Kontamination mit Keimen gekommen sei, teilte auch die Lidl Stiftung & Co. KG am Freitagabend in Köln mit. Da eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden könne, sollte das Produkt nicht angewendet werden.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity