VG-Wort Pixel

Medizinischer Meilenstein Gelähmter läuft wieder - dank genialer Idee

Er stößt sich ab. Steht kurz auf den Beinen – und beginnt zu laufen. Marc Pollock. Der 39jährige Ire ist seit einem Unfall vor vier Jahren querschnittsgelähmt. Jetzt läuft er als erster Betroffener überhaupt ohne fremde Hilfe. Möglich machen das elektrische Impulse an das Rückenmark, die die vom Gehirn abgeschnittenen Beinnerven zur Bewegung anregen. Unterstützt wird er dabei von einem Exoskelett, also einem Roboteranzug. Fünf Tage hat Pollock mit den elektrischen Impulsen die Ansteuerung seiner Muskulatur trainiert. Zum Beispiel den Kniereflex. Mit Erfolg. Die Forscher der University of California haben eine ständige Verbesserung gemessen. Für Marc Pollock und viele  Patienten könnte die neue Methode ein wichtiger Schritt zu einem unabhängigen Leben sein.
Mehr
Marc Pollock brach sich bei einem Unfall vor vier Jahren die Wirbelsäule und ist seitdem querschnittsgelähmt. Durch eine neue Elektroden-Behandlung kann er als erster Betroffener überhaupt, wieder eigenständig laufen.
Von Nikolai Straszewski

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker