VG-Wort Pixel

Wenige Tage nach bewegendem Video Krebskranke "DSDS"-Kandidatin Helena Zumsande gestorben


Mit ihrem wunderbaren Cover des Songs "Wie schön du bist" von Sarah Connor rührte sie viele tausend Menschen: Nun ist die krebskranke Helena Zumsande gestorben.
Von Nina Poelchau

Was Helena Zumsande in der letzten Woche ihres Lebens widerfuhr, war mehr als sie sich jemals auszumalen wagte. Über eine Million Mal wurde das Lied, das sie gesungen und durch ihre Familie bei Facebook und Youtube gepostet hatte, allein  in der vergangenen Woche angeklickt. Am Samstag spätabends starb sie im Kreis ihrer Familie im Universitätskrankenhaus Hamburg, wie ihre Familie nun auf der Facebookseite ihrer Tochter mitteilte. 

Die Familie von Helena möchte euch über folgendes informieren: Das große Herz mit Löwenmut hat auf Erden seine...

Posted by Ein Song für Helena on Montag, 17. August 2015

Helena hat seit Juni viele tausend Menschen tief berührt. Die 21-Jährige litt an Magenkrebs, im Oktober vergangenen Jahres hatte sie nach langer Krankheit die Diagnose gestellt bekommen. "Unheilbar" sagten die Ärzte. Aber sie wollte nicht aufgeben. Sie hatte noch so viel vor im Leben. Acht Monate harter Chemotherapie folgten, doch es ging ihr nur immer schlechter.

Was ihr die Kraft gab, durchzuhalten, war die Unterstützung ihrer Familie - und auch der enorme Zuspruch, den ihr die Internetgemeinde gab. Im Juni hatte ihr Onkel den Song "All of me" auf Facebook gestellt, den sie in einem privaten Tonstudio in Hamburg eingesungen hatte. Über dieses Cover und Helenas Kampf gegen den Krebs wurde im Internet gesprochen - fast 200.000 mal wurde der Song aufgerufen. In einem Interview mit dem stern erzählte sie damals, als nächstes wolle sie, wenn ihr der Krebs dafür nur  die Kraft lasse,  "Wie schön Du bist" von Sarah Connor aufnehmen.

Daraufhin meldete sich Connors Manager und Ehemann Florian Fischer  bei Helena und bot ihr an, den Song in Berlin professionell aufzuzeichnen. Helena liebte das Lied mit dem Text, in dem sie sich an verschiedenen Stellen wiedererkannte: "Ich seh Dich mit all deinen Farben und all Deinen Narben, weißt Du denn gar nicht, wie schön Du bist?"

Die Reise kam unter denkbar schlechten Bedingungen zustande -  kurz wurde sogar überlegt, sie abzubrechen. Doch Helena wollte singen. Als sie in Sarah Connors Studio war, hatte die Krankheit  keine Macht mehr. Sie interpretierte das Lied mit beeindruckender Stimme, gefühlvoll, mit vielen Nuancen  - es gibt jetzt manche, die sagen, sie singe es sogar ergreifender als Sarah Connor selbst.

Sie freute sich über die vielen begeisterten Kommentare

In der vergangenen Woche war Helena sehr schwach. Die Eltern haben ihr die vielen  anteilnehmenden und von ihrer Stimme begeisterten Kommentare zu ihrem Lied vorgelesen. Helena lächelte dann.

Ihr großer Wunsch war immer gewesen, Sängerin zu werden. 2009 hatte sie sogar gewagt, sich einem Casting für "Deutschland sucht den Superstar" zu stellen, doch damals wurde sie wieder nach Hause geschickt und verabschiedete sich dann von ihrer Idee, einmal mit ihrer Stimme ein ganz großes  Publikum zu erreichen.   

Die Eltern haben am Montag auf der Facebookseite ihrer Tochter geschrieben: "Wir danken euch allen für die so bewegende, mitfühlende, ermutigende und liebevolle Unterstützung. Sie hat bei Helena unauslöschliche Spuren hinterlassen. Dies bleibt unvergessen und all dies hat Helena auf ihre Reise mitgenommen. Sie kann nun mit dieser großen Gemeinschaftserfahrung und tragender Solidarität die anderen Welten verzaubern. Wir wünschen ihr dort Frieden und Glückseligkeit. Helena musste von uns hier auf Erden gehen, aber sie wird weiterleben, sie ist Siegerin. Seht euch noch einmal ihr Video an, sie wird es spüren und sie wird strahlen."

Auf Facebook sprach auch Sängerin Sarah Connor ihre Trauer aus. "Ich schätze, sie haben dich da oben gebraucht, liebe wunderschöne Helena", schreibt die Sängerin. "Jetzt bist du erlöst. Ruhe in Frieden."

Das große Herz mit Löwenmut hat seine Ruh.. Ich schätze, sie haben Dich da oben gebraucht, liebe wunderschöne Helena!Jetzt bist Du erlöst.. Ruhe in Frieden. Deine Sarah

Posted by Sarah Connor on Montag, 17. August 2015

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker