VG-Wort Pixel

"James Bond"-Star Lashana Lynch Sie übernimmt Rolle im Bob-Marley-Biopic

Lashana Lynch hat einen neuen Job ergattert.
Lashana Lynch hat einen neuen Job ergattert.
© Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect
"James Bond"-Star Lashana Lynch hat einen neuen Job an Land gezogen. Sie wird im angekündigten Biopic über Bob Marley eine Rolle übernehmen.

Eine geplante Filmbiografie über Musik-Legende Bob Marley (1945-1981) nimmt mehr und mehr Form an. Wie das US-Branchenblatt "Deadline" berichtet, wird die britische Darstellerin Lashana Lynch (34) im Biopic die Rolle von Marleys langjähriger Ehefrau Rita (76) übernehmen. Bereits seit längerem ist bekannt, dass Kingsley Ben-Adir (36, "One Night in Miami") die Hauptrolle spielen und Reinaldo Marcus Green (41, "King Richard") den Film inszenieren wird.

Kinozuschauer konnten Lashana Lynch 2021 in Daniel Craigs (54) Abschiedsvorstellung als James Bond in "Keine Zeit zu sterben" erleben. Die britische Schauspielerin übernahm im 25. Teil der Filmreihe die Agentennummer "007" und agierte an Bonds Seite. Auch im Marvel-Universum ist sie unterwegs - und war zuletzt im Film "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" mit Benedict Cumberbatch (46) als Titelheld zu sehen.

Lange Suche nach der richtigen Schauspielerin

Beim Casting-Prozess waren neben Verantwortlichen des Filmstudios Paramount auch Rita Marley und ihre Familie beteiligt. Marley und ihre Kinder Ziggy (53) und Cedella (54) sind zudem als Produzenten tätig. Die 76-Jährige war von 1966 bis zu seinem Tod im Jahr 1981 mit dem Musiker verheiratet. Ein Startdatum für die kommende Bob-Marley-Filmbiografie steht gegenwärtig noch nicht fest. Auch der Titel ist noch nicht bekannt.

SpotOnNews


Newsticker