VG-Wort Pixel

"Rote Rosen" Schlagerstar Wencke Myhre steigt ein

Wencke Myhre übernimmt eine Gastrolle in "Rote Rosen", Münster-"Tatort"-Star Claus Dieter Clausnitzer ist seit 2015 im Cast.
Wencke Myhre übernimmt eine Gastrolle in "Rote Rosen", Münster-"Tatort"-Star Claus Dieter Clausnitzer ist seit 2015 im Cast.
© ARD-Programmdirektion
Wencke Myhre übernimmt eine Gastrolle in "Rote Rosen". Unter anderem trifft sie dann auf den Münster-"Tatort"-Star Claus Dieter Clausnitzer.

Der norwegische Schlagerstar Wencke Myhre (74) übernimmt eine Gastrolle in der Telenovela "Rote Rosen" (montags bis freitags, 14:10 Uhr, das Erste). In zehn Folgen wird sie Anfang Dezember zu sehen. Das gab der Sender am Montag bekannt.

Die Sängerin wird als "humorvolle, patente, aber schrecklich chaotische Tante Jonna von 'Käse Werner' (Dirk Hartkopf)" einsteigen. Bei ihrem Besuch aus Oslo stiftet sie allerlei Verwirrung und so muss Werner gleich mal ins Krankenhaus. Doch damit nicht genug.

Ein kleiner Flirt?

Jonna wird in einer WG einquartiert und trifft dort auf Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, 82). Auch er wird von ihr überrumpelt, als sie in seinem Schrebergarten einen Waschbär fangen will, der Beeren stibitzt.

Der Ex-Schuhmacher und Ex-Rockgitarrist ist allerdings schnell von der herzlichen Jonna angetan, die sogar auf sein geldloses Tauschsystem eingeht. Doch Jonna ist verheiratet und will mit Hannes nur ihren Gatten eifersüchtig machen. Hannes willigt ein und die beiden schießen Selfies, die Jonna ihrem Mann schickt...

Schlagerstar trifft auf "Tatort"-Star

Wencke Myhre gehört zu den beliebtesten Schlagersängerinnen der 1970er und 1980er Jahre. Von ihr stammen Ohrwurmgaranten wie "Er hat ein knallrotes Gummiboot" (1970).

Und Schauspieler Claus Dieter Clausnitzer dürften viele auch aus dem Münster-"Tatort" kennen. In dem Sonntagskrimi ist er seit 2002 als Kommissar Thiels (Axel Prahl, 61) Vater, Taxifahrer Herbert Thiel, zu sehen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker