HOME
Wohnungsbau

Wohnungsmarkt

Studie: Auf dem Land wird zu viel neu gebaut

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus.

Reitturnier in Aachen

Doppelsieg für Reiter-Teams bei den CHIO-Nationenpreisen

Vater will Frau und Hund aus Fluss retten und stirbt

Anja Karliczek

Forderungen an Karliczek

Millionenstreit um Batteriefabrik in Ulm geht weiter

Deutscher Poker-Weltmeister gewinnt zehn Millionen Dollar

Gerichtsentscheid

Gericht zu «StreamOn»: Telekom-Verstoß gegen Netzneutralität

Gericht zwingt Telekom zu Änderungen bei «StreamOn»

Die Unternehmerin Stephanie Döring würde sich selbst als Grenache Blanc beschreiben. Eine Rebsorte, die häufig unterschätzt wird, aber sehr eigenständig ist. 

Sommelière Stephanie Döring

Ohne Fachbegriffe: Diese Frau bringt Ihnen bei, was Sie über Wein wissen müssen

Von Denise Snieguole Wachter

Münster: Chlorgasaustritt in Schwimmbad

Louisa von Spies hat ihr erstes Album "I'll Be Fine" veröffentlicht

Louisa von Spies

Ex-"Sturm der Liebe"-Star meldet sich zurück

Auf dem Londoner Flughafen Gatwick ist der Betrieb eingestellt worden 
+++ Ticker +++

News von heute

Flugbetrieb am Flughafen London Gatwick nach Panne wieder aufgenommen

"Ein starkes Team: Blutige Ernte": Der Erntearbeiter Janusz Lubanski (Igor Jeftic, r.) hat den Großgrundbesitzer Harald Fries

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Mittwoch

Zölibat zwang Christian Dieker zu Jobwechsel
Reportage

Zölibat erzwingt Berufswechsel

Aus Liebe zu Gott wurde Christian Dieker Pfarrer - aus Liebe zu seiner Frau wagte er das Risiko

Von Patrick Rösing
"Tatort: Der tiefe Schlaf": Die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl, l.) und Batic (Miroslav Nemec) an der Unfallstelle

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Ehemann mit Schrubber erschlagen

Der Altarraum der Heilig-Geist-Kirche

Katholische Kirche

Missbrauch: Pfarrer bittet um Vergebung für Priester – Gemeinde stellt sich gegen ihn

Gemeinde-Gesprächsrunde

Vergebung für sexuelle Gewalt?

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

MSC Meraviglia
+++ Ticker +++

News des Tages

Deutsche fällt im Skagerrak von Kreuzfahrtschiff - und stirbt

Empörung über Predigt zu Missbrauch und Vergebung

Achtelfinaleinzug

Beachvolleyball-WM

Drei deutsche Damen-Teams scheiden aus - Borger/Sude weiter

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Bundestag

Karliczek in der Kritik

Standort für Batteriefabrik: Länder-Beschweren bei Merkel

Waldbrand auch in Hessen: Explosionsgefahr an Munitionsdepot

Lottokugeln

Glück im Spiel

Lottospieler aus NRW gewinnt 31,5 Millionen Euro

"Tatort": Boerne (Jan Josef Liefers) muss sich gegen den Vorwurf verteidigen, unter Einfluss von Kräuterschnaps einen Autounfa

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Sonntag

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(