HOME

Bauer sucht Frau: Diesen Bauern hat die Show Glück gebracht

Am Pfingstmontag werden die neuen "Bauer sucht Frau"-Kandidaten vorgestellt. Einigen Landwirten hat die Show das große Liebesglück beschert.

Uwe und Iris Abel haben sich bei "Bauer sucht Frau" gefunden.

Uwe und Iris Abel haben sich bei "Bauer sucht Frau" gefunden.

Am Pfingstmontag (1. Juni 2020) geht es weiter mit "Bauer sucht Frau". In dem Special "Bauer sucht Frau - die neuen Bauern" (19.05 Uhr bei RTL, auch via TVNow) werden die alleinstehenden Bauern präsentiert, woraufhin sich interessierte Frauen melden können. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit dem bekannten "Bauer sucht Frau"-Paar Uwe (53) und Iris Abel (52), das seit seinem Kennenlernen 2011 unzertrennlich ist. Weitere Paare haben durch die Kuppelshow ihr großes Glück gefunden.

Uwe und Iris Abel

Als "sanfter Schweinebauer" fand Uwe Abel 2011 seine große Liebe in Iris. Zwei Jahre später heirateten die beiden und ließen seitdem ihre Fans durch TV-Auftritte und soziale Medien an ihrem Leben teilhaben. Iris Abel dokumentierte beispielsweise ihren Abnehmerfolg durch eine Magen-OP, teilte aber auch traurige Momente wie einen unerfüllten Kinderwunsch mit ihren Fans: "Manche Wünsche und Träume im Leben bleiben unerfüllt. Und irgendwann kommt der Zeitpunkt, da ist es zu spät", schrieb sie auf Instagram. Seit 2014 betreiben die beiden gemeinsam das Hofcafé Bauer Uwes Lütje Deel. 2018 zeigten sie ihren Zusammenhalt als Paar und siegten in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars".

Bruno und Anja

Bauer Bruno und seine Anja lernten sich 2007 in der dritten Staffel der Show kennen, 2009 gaben sie sich das Jawort. Nach einer schweren Erkrankung kurz nach der Hochzeit erholte sich Anja nur langsam und musste infolge der Krankheit ihren Kinderwunsch aufgeben. "Ja, wir haben uns Kinder gewünscht, aber es hat nicht sollen sein. Mit den Jahren findet man sich damit ab", erklärte sie 2019 der "Frankenpost". Bis heute lebt das Paar auf seinem Hof im oberfränkischen Trogenau. 2015 nahmen sie sogar erneut an einer TV-Show teil: In "Stepping Out" bewiesen sie ihre Tanzqualitäten.

Josef und Narumol

Dieses "Bauer sucht Frau"-Pärchen blieb besonders in Erinnerung: Bauer Josef und seine Narumol lernten sich 2009 in der fünften Staffel kennen und lieben. Der Bayer und die gebürtige Thailänderin wurden schnell zum Fanliebling, besonders durch ihre anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten. Josef wollte seine Auserwählte nicht mehr gehen lassen und machte ihr am Ende der Staffel einen Heiratsantrag, die Hochzeit folgte 2010. Heute genießen sie das Hofleben mit ihrer gemeinsamen Tochter Jorafina und Narumols ersten Tochter Jenny, die den Hof zur Freude des Paares übernehmen will. Narumols Sohn Jack lebt in Thailand. Die Landwirtin hatte zuletzt mit gesundheitlichen Problemen und Lähmungserscheinungen im Arm zu kämpfen, weshalb sich das Paar etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat.

Guy und Victoria

Der Luxemburger Landwirt Guy hatte sein Herz in der neunten Staffel an Victoria verloren. 2015 heirateten die beiden zunächst standesamtlich und dann auch kirchlich. Die Hochzeit fand laut RTL in der katholischen Kirche in Alzingen, einem knapp 2.000 Einwohner zählenden Dorf in Guys Heimat Luxemburg, statt. Neben den Familien und Freunden des Paares waren auch zahlreiche "Bauer sucht Frau"-Kandidaten Zeugen des Eheversprechens. 2016 kam dann Charlotte (4) zur Welt. Jetzt erwartet das Paar den zweiten Nachwuchs: Es wird erneut ein Mädchen.

Gerald und Anna

Ihre Liebe kennt keine Grenzen: Anna und Gerald Heiser lernten sich 2017 bei "Bauer sucht Frau" unter afrikanischer Sonne kennen und lieben. Nach der romantischen Hochzeit 2018 zog sie zu ihm nach Namibia. Das Paar musste Anfang 2020 einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Die gebürtige Polin erlitt eine Fehlgeburt. Mit den Folgen hat sie bis heute zu kämpfen, wie sie im April in einem emotionalen Instagram-Post berichtete. Dass "Bauer sucht Frau" ihr die große Liebe gebracht hat, weiß Anna Heiser bis heute zu schätzen und ruft Frauen auf Instagram dazu auf, sich bei der aktuellen Staffel zu bewerben: "Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass wenn ihr das Gefühl habt, Euer Traummann/Eure Traumfrau ist dabei, meldet Euch und helft der Liebe auf die Sprünge. Es ist immer lieber Sachen zu bereuen, die man getan hat, als das, dass man es nie versucht hat!"

Diese Bauern suchen 2020 ihr Glück

Eine Auswahl an Bauern, die in der kommenden Staffel ihr passendes Gegenstück suchen, hat RTL bereits bekanntgegeben: Mit dabei ist Andy (43), der sich auf schottische Rinder spezialisiert hat und einen Hofladen führt. Bio-Bäuerin Denise (31) hat neben Pferden auch Kühe, Gänse, Hühner und Schweine auf ihrem Hof und möchte "keinen Spießer" daten. Rüdiger (53) hat unter anderem 800 Legehennen und 100 Hühner zu versorgen. Seine Traumfrau sollte "im Idealfall groß, blond und blauäugig sein."

Patrick (24) arbeitet neben seinem Studium auf dem Rinderhof seiner Familie. "Das eine ist Beruf - das andere Berufung!", so der Jungbauer. "Auf gar keinen Fall eine Zicke!", will Milchviehwirt Simon (26) auf seinem dem Hof mit 160 Hektar Grün- und Ackerfläche kennenlernen. Pferdewirt Uwe (54) sucht eine sportliche, liebevolle und ehrliche Frau. Neben seiner Cowboy-Ranch mag er Country-Musik und Line-Dance. Thomas K. (42) betreibt Holzhandel auf seinem Hof. Er sucht eine lustige Frau, mit der er Pferde stehlen kann. Kandidat Bernd (51) betreibt als sportlicher Landwirt eine Schweinezucht in Ostwestfalen. Gerne möchte er seine Liebe und Ernergie auch mit der richtigen Frau teilen.

SpotOnNews