HOME

Fernsehen: Klassische Märchen, neues Gewand

Vier der beliebtestens Andersen-Märchen sind am 2. April als Zeichentrick-Adaption im Fernsehen zu bewundern.

Anlässlich des 200. Geburtstages von Hans Christian Andersen zeigt Super RTL vier Zeichentrick-Adaptionen seiner schönsten Geschichten. Bei den Filmen handelt es sich um Highlights der 26- teiligen Serie WunderZunderFunkel-Zauber, die Super RTL in einer aufwändigen, internationalen Koproduktion 2003 mit seinen dänischen und irischen Partnerunternehmen mit viel Liebe zum Detail realisiert und mit großem Erfolg ausgestrahlt hat. Es handelt sich um die aufwändigste Koproduktion des Kölner Familiensenders innerhalb seiner bald 10-jährigen Geschichte.

Am 2. April sind ab 9.00 Uhr in unmittelbarer Folge vier klassische Märchen zu erleben. Das Geburtstagsständchen beginnt mit Die kleine Meerjungfrau, der traurigen Geschichte um die junge Prinzessin, die ihre Stimme gegen ein Paar Beine eintauschte, um ihrem geliebten Prinzen nahe sein zu können. Um 9.25 Uhr folgt Däumelinchen, um 9.55 Uhr Die wilden Schwäne, bevor Der fliegende Koffer um 10.25 Uhr das Hans-Christian-Andersen-Special komplettiert.

Themen in diesem Artikel