TV-Tipps des Tages für den 7.10. Ein Abend mit der wunderbaren Zooey Deschanel


stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: "(500) Days of Summer" - ein besonderer Liebesfilm, für den man alle Termine absagen sollte.

"(500) Days of Summer"
20.15 Uhr, Super RTL
DRAMÖDIE Dieser Film ist nicht weniger als der wunderbarste Liebesfilm, den ich kenne (lassen Sie sich bloß nicht davon abschrecken, dass er auf Super RTL läuft!). Er ist witzig, aber nicht zu witzig. Gefühlvoll, aber nicht zu gefühlvoll. Traurig, aber nicht - ach, Sie wissen schon. Das liegt nicht nur an dem sehr guten Drehbuch, dem ungewöhnlichen Erzählstil, den treffenden Dialogen, dem stimmigen Soundtrack und den sehr schönen Bildern. Nein, es liegt auch an Zooey Deschanel. Ohne sie wäre der Film - trotz Drehbuch, Dialogen, Soundtrack und Bildern - nur halb so gut. Sie ist die perfekte Besetzung für Summer, die den Männern - und der Hauptperson Tom - den Kopf verdreht, aber nicht an die Liebe oder Beziehungen glaubt, weil eh immer das Leben dazwischen kommt.

Und wenn Sie nach dem Film genauso begeistert sind von Zooey Deschanel wie ich - wovon ich ausgehe, weil man einfach nicht anders kann -, empfehle ich Ihnen die Comedy-Serie "New Girl". Natürlich mit Zooey Deschanel in der Hauptrolle. Gibt's auf DVD und bei iTunes. Ein persönlicher TV-Tipp von Ulrike Klode, Teamleiterin Unterhaltung bei stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:


"Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas"
20.05 Uhr, n-tv
DOKUREIHE In der 5-teiligen Doku demontiert Oscar-Preisträger Stone die Heldenrolle der USA und fragt u. a. nach Präsident Trumans Schuld am Atombombenabwurf und Kalten Krieg. (bis 21.00)

"Rebecca"
20.15 Uhr, arte

THRILLERMELODRAM Augen auf bei der Wahl des Hauspersonals! Wer Bewerber nicht auf das Rebecca-Syndrom hin untersucht, dem brennt am Ende vielleicht die Hütte. Alfred Hitchcocks US-Debüt zeigt, wie schlimm so was ausgehen kann. 1941 wurde er dafür mit dem Oscar belohnt. (bis 22.20)

"Traue niemandem"
22.25 Uhr, ZDF

THRILLER Mit ordentlich Tempo und harten Fights geht die französische "Auf der Flucht"-Variante in die Vollen. Im Mittelpunkt steht Bankräuber Franck, der aus dem Knast ausbricht, um seine Familie vor dem Mithäftling und Serienkiller Maurel (fies: Stéphane Debac) zu retten. (bis 23.55)


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker