VG-Wort Pixel

Demi Lovato Musikerin auf der Suche nach Außerirdischen

Demi Lovato hat sich eine neue Aufgabe gesucht.
Demi Lovato hat sich eine neue Aufgabe gesucht.
© gotpap/starmaxinc.com/ImageCollect
In einer neuen Doku-Serie sucht Demi Lovato Kontakt zu Aliens, um Frieden mit ihnen zu schließen und "uns alle zu retten".

Demi Lovato (28) probiert etwas Neues: Der Popstar wird für eine neue Doku-Serie auf dem Streamingdienst Peacock von NBC nach UFOs und Aliens Ausschau halten. Auf Twitter kündigte die Sängerin an: "Überraschung! Ich mache mich für meine neue Show 'Unidentified' auf den Weg, ein Abenteuer zu erleben, das nicht von dieser Welt ist und ich nehme euch mit auf die Reise." Sie könne es nicht erwarten, mehr von der neuen Show zu erzählen.

"Unidentified with Demi Lovato" nennt sich die vierteilige Serie, in der sie versucht, ihren besten Freund Matthew und ihre Schwester Dallas davon zu überzeugen, dass Aliens nicht nur existieren, sondern eventuell schon unter uns leben. Das Thema soll Demi Lovato, die laut einer Pressemitteilung wirklich an Außerirdische glaubt, ein echtes Anliegen zu sein. "Demi möchte durch Interviews mit Wissenschaftlern und von Alien entführten Menschen sowie mit ihren eigenen Experimenten genug über die Außerirdischen lernen, um eine Begegnung zu initiieren, Frieden mit ihnen zu schließen und uns alle zu retten", heißt es in der Mitteilung laut "Fox News".

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker