HOME

Der Herr der Ringe: Hat die Serie die erste Hauptdarstellerin?

Informationen rund um die "Herr der Ringe"-Serie von Amazon sind noch rar gesät. Zumindest soll nun das erste Cast-Mitglied feststehen.

Eine Szene aus "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"

Eine Szene aus "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"

Noch immer herrscht großes Rätselraten rund um die meisten Details zur kommenden "Der Herr der Ringe"-Serie von Amazon. Zumindest soll nun die erste Darstellerin so gut wie feststehen, die in dem Fantasy-Epos zu sehen sein könnte. Die junge Schauspielerin Markella Kavenagh soll sich derzeit in Gesprächen rund um die Rolle einer Figur namens Tyra befinden, wie das stets gut informierte US-Branchenmagazin "Variety" von mehreren Quellen in Erfahrung gebracht haben will.

Weitere Informationen gebe es allerdings nicht, auch eine offizielle Bestätigung fehlt. Kavenagh ist noch größtenteils unbekannt. Bisher war sie nur in wenigen Rollen zu sehen - darunter in der Mini-Serie "Picnic at Hanging Rock" mit "Game of Thrones"-Star Natalie Dormer (37).

Bayona führt Regie

Auch sonst gibt es derzeit nur sehr wenige Informationen rund um die Serie, die seit 2017 in der Entwicklung ist. Fest steht, dass die Geschichte im zweiten Zeitalter spielen soll - und damit vor "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" angesiedelt ist. Es wird also höchstwahrscheinlich kein Wiedersehen mit bekannten Charakteren geben. Fans hatten zunächst unter anderem spekuliert, dass vielleicht die Vorgeschichte von Aragorn (Viggo Mortensen, 60) erzählt werden könnte.

Allerdings wurde zuletzt verkündet, dass Juan Antonio Bayona (44, "Jurassic World: Das gefallene Königreich") bei den beiden ersten Episoden der "Herr der Ringe"-TV-Adaption Regie führen wird. Einen konkreten Ausstrahlungstermin gibt es bislang nicht.

SpotOnNews