24 Stunden Berlin Die längste Doku der TV-Geschichte

Am 5. September 2008 fielen 80 Kamerateams über Berlin her, um das Leben festzuhalten: an der Currywurstbude, im Bahnhof, in der Disco, im Knast. Ein Jahr später zeigen Arte und RBB nun ihre Beute: die Echtzeit-Doku "24 Stunden Berlin". Der TV-Tipp von stern-Redakteur Alexander Kühn.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker