HOME

50 Cent über Robbie Williams: "Keine Ahnung, wie Robbie aussieht"

Von Superstar Robbie Williams hat er zwar schon gehört, aber wie er aussieht, weiß Rapper 50 Cent nicht. Bei "Wetten dass..?" werden die beiden Sänger erstmals aufeinander treffen.

Der US-Rapper 50 Cent ist neugierig auf Robbie Williams, den er am Samstag in Düsseldorf in der ZDF-Sendung "Wetten, dass..?" zum ersten Mal kennen lernen wird. "Ich habe keine Ahnung, wie er aussieht", sagte der 30 Jahre alte Rapper am Freitag in Berlin. Von Williams Musik hat er aber gehört.

In Berlin stellte 50 Cent, der bürgerlich Curtis Jackson heißt, seinen Film "Get Rich Or Die Tryin'" vor, der am 12. Januar in den deutschen Kinos startet. Der Film, in dem er einen Rapper und damit quasi sich selbst spielt, beruhe zu "75 Prozent auf Tatsachen".

Großmutters Baby

Der Musiker wehrte sich gegen die Kritik von Bürgerinitiativen, die moniert hatten, dass er auf den Filmwerbeplakaten mit Waffe posiert. Auch bei James Bond oder "Matrix" seien Waffen zu sehen gewesen, dagegen habe niemand protestiert."

Auf die Frage, ob es einen Widerspruch zwischen dem harten, früher kriminellen Rapper und dem freundlichen Interviewpartner gibt, sagte 50 Cent: "So musste ich schon immer sein. In meiner Gegend musste ich aggressiv sein, um klar zu kommen. Zu Hause war ich Großmutters Baby."

Dass 50 Cent überhaupt bei "Wetten, dass..." auftritt, liegt an den Bemühungen von Gottschalk selbst. Er sei zunächst nicht davon begeistert gewesen, in Deutschland aufzutreten. "Den habe ich dann in Las Vegas gesprochen", so Gottschalk. Weitere Show-Acts am Samstag sind die Band Wir sind Helden, Stargeigerin Anne-Sophie Mutter und Il Divo. Robbie Williams präsentiert in der Düsseldorfer Rheinhalle bei der 159. Ausgabe der ZDF-Show seine Single "Advertising Space". Solche Auftritte kommen bei den Zuschauern ganz unterschiedlich an: "Es ist unglaublich, wie viele Leute sich bei der Musik verabschieden", wunderte sich Gottschalk; er sprach von zuweilen zwei Millionen Zuschauern.

Allerdings, so betonte der Sender, schalteten viele auch speziell wegen der Musik-Auftritte ein. Mittelpunkt der Show sind, wie Gottschalk betonte, nach wie vor die Wetten. Als prominente Wettpaten hat er neben dem Rapper 50 Cent die Schauspielerin Jacqueline Bisset, und die Comedians Gaby Köster und Atze Schröder auf seine Couch geladen, außerdem die Schauspieler Barney Clarke und Ben Kingsley. Werbe-Star Verona Pooth und Fußballer Kevin Kuranyi präsentieren nach ZDF-Angaben die Düsseldorfer Stadtwette.

DPA / DPA