HOME

Comic Con in San Diego: Schaulauf der Superhelden und Oberschurken

Ob nun Batman, Prinzessin Amidala oder der verrückte Hutmacher: Sie alle trifft man auf der diesjährigen Comic Con in San Diego. Mehr als hundertausend Comicfans sind angereist und haben sich ordentlich in Schale geworfen.

Zwei Besucher in Batman- und Joker-Verkleidung

Zum feierlichen Anlass der Comic Con reißen sich auch Batman und sein Erzfeind der Joker zusammen und geben sich friedlich.

Comics sind schon lange nicht mehr nur etwas für Kinder. Die Schar von Comicfans wächst von Jahr zu Jahr. Hollywood hat das Potential schon vor Jahren erkannt und produziert in regelmäßigen Abständen Superhelden-Blockbuster. Diese haben in den vergangenen zehn Jahren rund fünf Milliarden Euro allein in den USA eingespielt.

Im US-amerikanischen San Diego wird an diesem Wochenende die Comic Con abgehalten. Auf der internationalen Fachmesse treffen Fans auf Spezialisten. Die rund 130.000 Besucher sind angereist, um Filmrequisiten zu bestaunen, Cartoonisten, Regisseure und Leinwandstars live zu erleben und vor allem die neuesten Neuigkeiten aus der Comicwelt zu erhaschen. Viele nehmen die Messe aber auch zum Anlass, ihre kunstvollen Kostüme auszuführen. 

kgi
Themen in diesem Artikel