HOME
Geralt von Riva trägt ein Schwert auf dem Rücken. Seine zweite Klinge aus Silber hat er meist auf seinem Pferd verstaut.

The Witcher

Das wissen wir vom heimlichen "GoT"-Erben

Netflix zeigt den Trailer zur Serie "The Witcher". Worum es geht und ob sie das Zeug hat, "Game of Thrones" zu beerben, lesen Sie hier.

Daniel Brühl bei einem Auftritt in Los Angeles

Daniel Brühl

In diese Rolle schlüpft er erneut

Patrick Stewart

Läuft 2020 an

Patrick Stewart kehrt zu «Star Trek» zurück

Mahershala Ali

Neuer »Blade»-Film

Mahershala Ali übernimmt Rolle des Vampirjägers

Kaley Cuoco spricht "Harley Quinn" in der neuen Serie

Kaley Cuoco

Erster Trailer zur "Harley Quinn"-Serie

Tessa Thompson wird der erste LGBTQ-Superheld im Marvel Cinemativ Universe

Tessa Thompson

Der erste Marvel-LGBTQ-Superheld wird Walküre

Erin Moriarty bei der Premiere der Serie "The Boys" auf der Comic-Con in San Diego

Erin Moriarty

Look des Tages

Natalie Portman kehrt in die "Thor"-Reihe zurück

Natalie Portman

Oscar-Preisträgerin wird zum neuen "Thor"

Angelina Jolie wird Teil des Marvel Cinematic Universe

Angelina Jolie

Marvel Cinematic Universe: Sie ist die Neue!

Mark Hamill wurde auf der Comic-Con in San Diego als Ikone geehrt

Mark Hamill

Gewinner des Tages

Hexer Geralt von Riva aus der Netflix-Serie "The Witcher"

The Witcher

Henry Cavill hat für die Rolle hart gekämpft

Die Marvel-Helden aus "Avengers: Endgame" mit Steve Rogers/Captain America (Chris Evans, vorne)

Avengers: Endgame

So sollte es mit Captain America enden

Joe und Anthony Russo

«Avengers: Endgame»-Regisseure

Russo Brüder stellen bei Comic-Con neue Projekte vor

Danai Gurira bei einem Auftritt in Los Angeles

The Walking Dead

Danai Gurira verlässt die Serie

Video

San Diego im Comic-Con-Wahn

Arnold Schwarzenegger als T-800 in "Terminator: Dark Fate"

Arnold Schwarzenegger

"Süchtig nach Terminator"

Tom Cruise

Überraschung

Tom Cruise stellt «Top Gun 2»-Trailer auf der Comic Con vor

Tom Cruise sitzt wieder im Cockpit

Top Gun: Maverick

Das zeigt der erste Trailer

Nikolaj Coster-Waldau und Maisie Williams sind für das "Game of Thrones"-Panel angekündigt

Comic-Con San Diego

Auch "Game of Thrones"-Stars sind vor Ort

Straße in Trona

US-Westküste

Heftigstes Erdbeben seit 20 Jahren erschüttert Kalifornien

Edward Gallagher

Kriegsverbrecher-Prozess

Navy-Seals-Soldaten von Mordvorwurf freigesprochen

Edward Gallagher

US-Elitesoldat in Kriegsverbrecher-Prozess freigesprochen

In den USA muss sich der Soldat der US-Spezialeinheit Navy Seals Edward Gallagher vor Gericht verantworten

Kriegsheld oder Mörder?

US-Soldat soll verletzten IS-Kämpfer erstochen haben - nun steht er vor Gericht

Dieses Bild macht Meteorologen in Kalifornien stutzig: Eine "Blühe" von Marienkäfern erscheint auf dem Radar.

Wetterradar-Aufnahme

Es sieht aus wie eine riesige Wolke – ist aber ein seltenes Naturphänomen

Von Steven Montero
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(