Drama Kate & Leopold


Frauen aufgepasst: Jetzt gibt es endlich wieder einen neuen Meg-Ryan-Schmachtfilm, bei dem sich alles nur um die hehre Liebe dreht.

Kate (Meg Ryan) ist eine männerlose, gestresste Karrierefrau, die kurz davor steht, in ihrer Werbeagentur den Chefposten zu übernehmen. Für Chaos in ihrem organisierten Leben sorgt nicht nur ihr arbeitsloser Schauspieler-Bruder, sondern auch ihr völlig unorganisierter Exfreund Stuart, der genau über ihr wohnt. Der schafft es mit seinen Experimenten, durch ein Zeitloch in die Vergangenheit zu reisen, um den viktorianischen Gentleman Leopold, dritter Baron von Albany (Hugh Jackman) zu erforschen. Er gilt als Erfinder des Fahrstuhls. Durch ein Missgeschick landet der Baron aus dem 19. Jahrhundert aus Versehen in der Gegenwart.

Kate & Leopold

Verleih

Splendid

Ton

DD 5.1

Bild

1,78:1

FSK

ohne Beschr.

Laufzeit

114 Minuten

Die leichtfüßige Komödie zieht seinen Spaß zunächst nur aus dem Erschrecken Leopolds ob der neuen technischen Errungenschaften und der ungehobelten Umgangsformen. Schon bald siegt aber die Romantik. Der Gentleman aus vergangener Zeit bringt erst einmal Kates Schwester bei, wie man um die Dame seines Herzens buhlt. Dann macht er auch Kate den Hof – auf die altmodische Weise. Frauen schmelzen dahin, wenn Leopold ein fantastisches Frühstück vorbereitet, Liebesbriefe schreibt oder zum romantischen Abendessen bittet.

Regisseur James Mangold inszeniert seinen Schmachtfilm mit starken Momenten, einem hinreißenden Hugh Jackman (der Meg Ryan völlig an die Wand spielt) und vielen humorigen und dramatischen Einlagen. Einzig und allein so manche Powerfrau fühlt sich vom allzu vorhersehbaren Ende des Films betrogen.

Die DVD ist mit zahlreichen Extras ausgestattet, darunter einer B-Roll, gelöschten Szenen, den beiden Berichten "On the Set" und "Die Kostüme" sowie zahlreichen Interviews mit den Beteiligten.

Carsten Scheibe

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker