HOME

Goldene Kamera 2010: Zellweger überzeugte doppelt

Heute Abend (Samstag) wird in Berlin die Goldene Kamera verliehen. Unter den Preisträgern sind dieses Jahr Renée Zellweger und Michael J. Fox.

Hollywood-Star Renée Zellweger wird am Samstagabend in Berlin mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die in ihrer Rolle als Bridget Jones ("Schokolade zum Frühstück") bekanntgewordene US-Amerikanerin werde in der Kategorie "Beste Schauspielerin International" ausgezeichnet, teilte eine Sprecherin der Fernsehzeitschrift "Hörzu" am Samstag mit. Zellweger habe das Talent, in ihren Rollen natürlich und authentisch zu wirken. 2010 habe sie sowohl im Roadmovie "My Own Love Song" als auch in dem Horrorfilm "Fall 39" überzeugt.

Zu den Preisträgern der 46. Preisverleihung zählen auch Michael J. Fox, John Travolta, Eros Ramazzotti, Armin Mueller-Stahl und Lena Meyer-Landrut. Bei dem Film- und Fernsehpreis gibt es 14 Kategorien.

DPA/mm / DPA