VG-Wort Pixel

Linda Christian stirbt mit 87 Das allererste Bond-Girl ist tot


Ursula Andress gilt als erstes Bond-Girl. Zu unrecht. Denn vor ihr verkörperte bereits Linda Christian eine 007-Liebschaft - in der TV-Verfilmung "Casino Royal" aus dem Jahre 1954. Jetzt ist die Schauspielerin mit 87 Jahren gestorben.

Die Schauspielerin Linda Christian, die als das erste Bond-Girl in "Casino Royale" zu Berühmtheit gelangte, ist tot. Ihre Mutter sei am Freitag im kalifornischen Palm Desert im Alter von 87 Jahren an einem Krebsleiden gestorben, teilte Sängerin Romina Power am Sonntag mit. Christian, die in erster Ehe mit dem Hollywood-Star Tyrone Power verheiratet war, verkörperte 1954 in der Fernseh-Verfilmung von Ian Flemings Debütroman "Casino Royal" (Kompletter Film auf Youtube) Valerie Mathis, die Geliebte des britischen Agenten 007, der in dem Film von Barry Nelson gespielt wurde. Als Fernsehfilm und amerikanisierte Variante ("Jimmy Bond" vom CIA) wird die Version aber von vielen Fans nicht anerkannt.

1923 wurde Linda Christian in Mexiko als Tochter eines Holländers und einer Deutsch-Mexikanerin geboren. Die Frau, die eigentlich Blanca Rosa Welter hieß, lebte mit ihren Eltern in zahlreichen Ländern und beherrschte sieben Sprachen fließend. Eigentlich hatte sie Ärztin werden wollen, aber nach einem zufälligen Treffen mit ihrem Filmidol Errol Flynn ging Christian nach Hollywood. Ihren Durchbruch hatte sie Ende der 1940er, als sie in "Tarzan in Gefahr" vom Lendenschurzmann Johnny Weissmüller gerettet wurde. 1949 heiratete sie Power, von dem sie sich sieben Jahre später wieder scheiden ließ. Neben Romina hatte Christian noch eine weitere Tochter, Taryn, die ebenfalls als Schauspielerin ("Sindbad und das Auge des Tigers") arbeitete.

Auch wenn Linda Christian als das erste Bond-Girl in die Geschichte einging, war es die Schauspielerin Ursula Andress, die in der ersten großen Kino-Verfilmung "Dr. No" 1962 an der Seite von Sean Connery das Bond-Girl spielte.

jwi/DPA/AFP DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker