HOME

Orlando Bloom in "Der kleine Hobbit": Zurück auf die Kino-Leinwände als Legolas

Regisseur Peter Jackson hat bestätigt, dass Orlando Bloom als Legolas in "Der Hobbit" zu sehen sein wird. In "Der Herr der Ringe" wurde Legolas zu einem Kultcharakter, der nun noch einmal Mittelerde besuchen soll.

Orlando Bloom wird in dem Kinofilm "Der Hobbit" erneut in die Rolle des Legolas schlüpfen, wie Regisseur Peter Jackson bestätigte. Bloom hatte bereits bei der "Herr der Ringe"-Trilogie den Elb Legolas gespielt. Auf seiner Facebook-Seite schreibt Jackson: "Vor zehn Jahren hat Orlando Bloom mit seiner Darstellung des Legolas einen Kultcharakter zum Leben erweckt. Ich freue mich heute verkünden zu dürfen, dass wir Mittelerde noch einmal mit ihm besuchen werden." Außerdem betonte Jackson, dass Bloom kaum älter aussehe als vor zehn Jahren und daher immernoch einen wundervollen Elb abgebe.

Die Figur des Legolas kommt in der Romanvorlage von J.R.R Tolkien nicht vor und wurde für die Kinoversion hinzugefügt. Orlando Bloom, der erst kürzlich Vater wurde, trifft am Set auf eine hochkrätige Besetzung: Cate Blanchett und Sir Ian McKellen haben bereits unterschrieben, ebenso wie Andy Serkis und Elijah Wood. Außerdem werden neben Orlando Bloom auch noch Martin Freeman als Bilbo, Stephen Fry als Meister von Esgaroth und Richard Armitage als Thorin zu sehen sein.

cas/Cover Media / Cover Media
Themen in diesem Artikel