A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Cate Blanchett

Kinocharts
Kinocharts
Gemetzel in der Frühlingssonne

Blutrünstige Damen und Herren aus der Antike erobern die Spitzenposition. Aber mit dem Erfolg des ersten Teils kann "300: Rise of an Empire" angesichts des Frühlingswetters nicht annähernd mithalten.

Oscars 2014
Oscars 2014
Diese Filme sind die großen Gewinner

"12 Years a Slave", "Gravity", "Dallas Buyers Club": Die oscarprämierten Filme sind in diesem Jahr keine Überraschung. Wir zeigen Ihnen, wer die wichtigsten Preise abräumte.

Hollywoods neue Generation
Hollywoods neue Generation
Diese Gesichter sollten Sie sich merken

Sie haben die Nase voll von Jolie & Clooney? Keine Sorge, in Hollywood steht ein Generationswechsel an. Diese zwölf Jungstars werden wir in den nächsten Monaten im Kino noch häufiger sehen.

Neuer Bildband von Annie Leibovitz
Neuer Bildband von Annie Leibovitz
Familienalbum der Schönen und Mächtigen

Seit vier Jahrzehnten fotografiert Annie Leibovitz die Schönen, Wichtigen und Einflussreichen dieser Welt. Ein neuer Bildband feiert nun ihre besten Werke. Die Fotos hat Leibovitz selbst ausgewählt.

86. Academy Awards
86. Academy Awards
So feierten die Stars in der Oscar-Nacht

Nach der Preisverleihung kommt die Party: Brangelina kuschelten beim "Governors Ball", Heidi Klum busselte Mel B und Jared Leto überfiel Anne Hathaway.

Stylewatch 86. Academy Awards
Stylewatch 86. Academy Awards
Die Roben der Oscar-Nacht

Elsa Pataky im Fischnetz-Kleid, Angelina Jolie als Golden Girl und Kate Hudson mit rasantem Rückenausschnitt. Die modischen Schocker und Hingucker der 86. Academy Awards.

Nachrichten-Ticker
"12 Years a Slave" und "Gravity" dominieren bei Oscars

"12 Years a Slave" und "Gravity" sind die großen Gewinner bei den diesjährigen Oscars: Das Sklavendrama des britischen Regisseurs Steve McQueen wurde in Los Angeles als bester Film des Jahres ausgezeichnet, der Weltraumthriller des Mexikaners Alfonso Cuarón räumte mit insgesamt sieben Oscars die meisten Preise der Nacht ab.

Die 86. Academy Awards
Die 86. Academy Awards
Alle Oscar-Sieger auf einen Klick

Die Gewinner der Oscars 2014 stehen fest. "12 Years a Slave" und "Gravity" räumen ab, Leonardo DiCaprio geht wieder leer aus.

Nachrichten-Ticker
"12 Years a Slave" und "Gravity" dominieren bei Oscars

"12 Years a Slave" und "Gravity" sind die großen Gewinner bei den diesjährigen Oscars: Das Sklavendrama des britischen Regisseurs Steve McQueen wurde in Los Angeles als bester Film des Jahres ausgezeichnet, der Weltraumthriller des Mexikaners Alfonso Cuarón räumte mit insgesamt sieben Oscars die meisten Preise der Nacht ab.

Nachrichten-Ticker
"12 Years a Slave" und "Gravity" dominieren bei Oscars

"12 Years a Slave" und "Gravity" sind die großen Gewinner bei den diesjährigen Oscars: Das Sklavendrama des britischen Regisseurs Steve McQueen wurde in Los Angeles als bester Film des Jahres ausgezeichnet, der Weltraumthriller des Mexikaners Alfonso Cuarón räumte mit insgesamt sieben Oscars die meisten Preise der Nacht ab.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Cate Blanchett auf Wikipedia

Catherine Elise Blanchett ['blænʧɪt] ist eine australische Schauspielerin, unter anderem Golden Globe- und Oscar-Preisträgerin. Sie zählt zu den führenden Charakterdarstellerinnen des Kinos.

mehr auf wikipedia.org