HOME

Star Wars Episode VII: Geheime "Krieg der Sterne"-Fotos aufgetaucht

Lupita Nyong'o bestätigt offiziell, dass sie dabei ist. Fotos vom Set tauchen im Internet auf. Regisseur J.J. Abrams kann sich allmählich die Geheimniskrämerei um "Star Wars Episode VII" schenken.

Von Frank Siering, Los Angeles

J.J. Abrams zählt zu jenen Regisseuren in Hollywood, die es lieben, das Publikum bis zum Schluss mit der Spannung des Unerwarteten zu foltern. Geheimnisse entfachen bei dem Filmemacher einen Reiz, der ihn, wie er sagt, "zu kreativen Höchstleistungen anspornt".

So galt es auch als keine große Überraschung, dass die neue Rollenverteilung in "Star Wars: Episode VII" bis zum Schluss geheim gehalten wurde. Genau diese Art von Kontrolle gefällt dem 47-jährigen Regie-Star. Der Schock muss dementsprechend groß gewesen sein, als sich Abrams am gestrigen Montag ins Internet einloggte und supergeheime und nicht frei gegebene Set-Fotos von Episode VII aus Abu Dabhi auf der amerikanischen Klatschseite TMZ.com entdeckte.

Insgesamt sieben Fotos hatte TMZ ergattert. Zu sehen sind Kreaturen, die offensichtich in dem neuen Film zu sehen sein werden, darunter ein schweinartiges plüschiges Wesen, welches nach Informationen von TMZ von fünf Männern gesteuert wird und durch die Strassen von Tatooine watschelt. Zu sehen sind auch kostümierte Komparsen, eine Art Schiff in der Wüste, das wohl als Restaurant für die Stadtbesucher dient und diverse Selfies, die einen guten Überblick über die Landschaft zeigen und einen durchaus legitimen Eindruck vermitteln, wie "Episode VII" aussehen wird.

Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o offiziell dabei

Die Fotos folgen direkt auf die – diesmal offizielle Ankündigung -, dass neben Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong’o, auch noch Gwendoline Christie ("Game of Thrones") beim mit Promis nur so überlaufenen Star-Wars-Abenteuer mitmachen werde.

Seit Wochen schon kursierte das Gerücht, dass Nyong’o in dem Film mitspielen soll. Doch Abrams, der sich mit der Schauspielerin wohl schon vor ihrem Oscar-Gewinn getroffen hatte, wollte ihre Teilnahme bislang nicht bestätigen. Die Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy teilte jetzt jedoch mit, dass die mexikanisch-kenianische Schönheit zum Team der "Episode VII" gehöre und darüber entzückt sei. Auch via Twitter bestätigte sie ihr Engagement.

Neben der Oscar-Gewinnerin tauchen mit John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, und Max von Sydow eine ganze Reihe von derzeit heiss gehandelten Hollywood-Schauspielern in dem Film auf.

Und mit Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew und Kenny Baker hat es Abrams auch geschafft, einen Großteil der Original-Besetzung vom ersten Star-Wars-Film noch einmal mit ins Boot zu holen. Der Film soll am 18. Dezember nächsten Jahres in die Kinos kommen.

Themen in diesem Artikel